90min

BVB: Roman Bürki fällt bis zu zwei Wochen aus

Tal Lior
Feb 1, 2021, 7:15 PM GMT+1
Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Roman Bürki wird Borussia Dortmund nach seinem kurzfristigen Ausfall beim letzten Bundesliga-Duell gegen den FC Augsburg noch länger fehlen. Dies gab der Verein am Montagabend offiziell bekannt.

Demnach laboriert der Schweizer Nationalspieler an einer Schulterverletzung, die ihn zehn bis vierzehn Tage außer Gefecht setzen wird. Somit wird Marwin Hitz auch in den kommenden Duellen gegen Paderborn, Freiburg, Hoffenheim und wahrscheinlich auch Sevilla im CL-Achtelfinale zum Einsatz kommen.

Bürki, der in den vergangenen Wochen kein Vertrauensbekenntnis von seinem Trainer oder Sportdirektor erhalten hat, könnte mit diesem gesundheitlich bedingten Ausfall womöglich seinen Stammplatz verlieren. Der 33-jährige Hitz hat sich jedenfalls in seinen bisherigen Partien gut präsentiert.

facebooktwitterreddit