90min
Youssoufa Moukoko

Erneute Muskelverletzung: Hinrunde für Moukoko gelaufen

Oscar Nolte
Rückschlag bei Youssoufa Moukoko
Rückschlag bei Youssoufa Moukoko / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Youssoufa Moukoko fällt erneut mit einer Muskelverletzung aus. Der Youngster vom BVB erholte sich gerade erst von einer Blessur, wird in diesem Jahr nun aber nicht mehr zum Einsatz kommen.


Magere 184 Minuten absolvierte Youssoufa Moukoko in dieser Saison in Pflichtspielen für den BVB. Das liegt weniger daran, dass Cheftrainer Marco Rose dem 17-Jährigen keine Chancen gibt, als an der diesjährigen Verletzungsanfälligkeit Moukokos.

Nachdem der Knipser nach einem Muskelfaserriss auf der Reha-Zielgerade war, berichten die RuhrNachrichten am Mittwochabend von einer erneuten Muskelverletzung bei Moukoko. Das Jahr ist für den Youngster damit definitiv gelaufen.

Haaland gegen den FC Bayern in der Startelf - Reyna vorerst nur im Training

Erling Haaland, in dessen Schatten Moukoko aktuell noch steht, wird hingegen im Spiel gegen den FC Bayern von Beginn an spielen. Diese Entscheidung scheint fix zu sein, sofern der Norweger sich bis Samstag nicht neuerlich verletzt.

Zu früh kommt das Spiel noch für Giovanni Reyna, der am Dienstag aber zumindest wieder ins Mannschaftstraining der Borussia einsteigen konnte. Reyna fällt seit drei Monaten mit einer Muskelverletzung aus.

facebooktwitterreddit