BVB

BVB-Stürmer Steffen Tigges fällt mit Muskelverletzung vorerst aus

Simon Zimmermann
Steffen Tigges muss vorerst pausieren
Steffen Tigges muss vorerst pausieren / Frederic Scheidemann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der BVB muss in den kommenden Wochen auf Steffen Tigges verzichten. Der 23-jährige Angreifer hat sich eine Muskelverletzung zugezogen.


Tigges war zuletzt am vergangenen Sonntag im Drittliga-Spiel der BVB-Reserve im Einsatz. Beim 4:1-Sieg über den MSV Duisburg musste der Stürmer in der 72. Minute verletzt vom Feld. Zuvor hatte Tigges zwei Tore erzielt.

Wie der BVB am späten Donnerstagabend mitteilte, hat sich Tigges eine Muskelverletzung zugezogen und wird "in den kommenden Wochen" fehlen.

Der 23-Jährige war 2019 aus Osnabrück zur BVB-Reserve gewechselt, kam unter Edin Terzic aber regelmäßig bei den Profis zum Einsatz. Belohnt wurde der 1,93m große Stürmer mit einem neuen Profi-Vertrag bis 2024. Auch unter Marco Rose ist Tigges Teil der ersten Mannschaft. Im DFB-Pokal gegen Wehen Wiesbaden stand er in der Startelf, am ersten Spieltag gegen Frankfurt wurde er kurz vor Schluss eingewechselt.

Zuletzt spielte er dreimal in Folge in der 3. Liga - die beiden Treffer gegen den MSV waren seine ersten Saisontore.

facebooktwitterreddit