BVB

Schon wieder eine Muskelverletzung: Emre Can fällt aus

Oscar Nolte
Emre Can fällt vorerst aus
Emre Can fällt vorerst aus / Boris Streubel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der BVB muss vorerst auf Emre Can verzichten. Laut den Ruhrnachrichten muss der Defensiv-Allrounder schon wieder mit einer Muskelverletzung pausieren. Fraglich ist auch der Einsatz von Thomas Meunier im Pokalsiel gegen St. Pauli.


Für Emre Can ist es bereits die vierte Muskelverletzung in dieser Saison. Im Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg verletzte sich Can bereits im ersten Durchgang, biss dann noch bis zur Halbzeit auf die Zähne und blieb schließlich in der Kabine.

Emre Can fällt gegen St. Pauli und Hoffenheim aus

Wie die RuhrNachrichten, die in der Regel rund um den BVB bestens informiert sind, am Sonntagabend berichten, wird Can mindestens für die anstehenden Spiele im DFB-Pokal gegen St. Pauli und in der Bundesliga gegen die TSG Hoffenheim ausfallen.

Bei einer Muskelverletzung ist eine Prognose schwierig; nach den beiden Spielen könnte Can wieder fit sein, oder noch wochenlang ausfallen. Der BVB dürfte zeitnah Stellung beziehen.

Fraglich für die Pokalpartie am Dienstag ist auch Thomas Meunier. Der Belgier hatte am Freitag gegen Freiburg einen Schlag aufs Sprunggelenk abbekommen.


Alle News zum BVB bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle BVB-News

facebooktwitterreddit