90min
BVB

BVB bestätigt Saisonaus bei Moukoko

Jan Kupitz
Moukoko kommt nicht mehr zum Einsatz in dieser Saison
Moukoko kommt nicht mehr zum Einsatz in dieser Saison / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Youssoufa Moukoko wird in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten können. Borussia Dortmund bestätigte, dass der 16-Jährige bis Sommer ausfallen wird.


Der Angreifer hatte sich während seiner Reise zur deutschen U21 am Fuß verletzt; zunächst sah die Blessur nach einer harmlosen Schienbeinprellung aus, ehe U21-Trainer Stefan Kuntz gestehen musste, dass wohl doch mehr kaputt sei als zunächst bekannt.

Die Bild-Zeitung berichtete in der vergangenen Woche, dass Moukoko das vorzeitige Saisonaus drohe - diese Meldung wurde vom BVB nun bestätigt.

Laut Angaben der Schwarz-Gelben hat der Youngster eine Bänderverletzung im Fuß erlitten. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

In seiner ersten Profisaison hat Moukoko somit 14 Spiele in der Bundesliga bestritten (zwei davon in der Startelf), dabei gelangen ihm drei Treffer. In der Champions League durfte er im abschließenden Gruppenspiel gegen Zenit St. Petersburg für eine halbe Stunde ran.

facebooktwitterreddit