90min
BVB

DFB-Pokalsiege: BVB zieht mit Schalke 04 & Eintracht Frankfurt gleich

Philipp Geiger
May 14, 2021, 3:28 PM GMT+2
Borussia Dortmund gewann am Donnerstagabend zum fünften Mal den DFB-Pokal
Borussia Dortmund gewann am Donnerstagabend zum fünften Mal den DFB-Pokal / Martin Rose/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am Donnerstagabend feierte Borussia Dortmund im DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig einen verdienten 4:1-Erfolg. Mit dem fünften Pokalgewinn der Vereinsgeschichte zog der BVB mit Schalke 04 und Eintracht Frankfurt gleich. Zwei Klubs haben den Pott bislang noch häufiger gewonnen als die Schwarz-Gelben. Die Rekordpokalsieger gibt es hier im Überblick:

7. 1. FC Köln

Pierre Littbarski
Erzielte im DFB-Pokal-Finale 1983 den entscheidenden Treffer: Pierre Littbarski / Boris Streubel/Getty Images

DFB-Pokalsiege: 4

Der 1. FC Köln hat nicht nur drei Meisterschaften, sondern auch vier DFB-Pokale gewonnen. Der letzte Pokalerfolg der Geißböcke liegt allerdings schon fast vier Jahrzehnte zurück. Im Juni 1983 setzten sich die Domstädter im Endspiel gegen den Stadtrivalen Fortuna Köln dank des Treffers von Pierre Littbarski mit 1:0 durch.

6. 1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg Pokalsieger 2007
Der 1. FC Nürnberg ist der erste deutsche Pokalsieger / JOHN MACDOUGALL/Getty Images

DFB-Pokalsiege: 4

Die Franken gingen als erster Pokalsieger in die Geschichte ein. Im Dezember 1935 bezwang der FCN im Finale des Tschammerpokals, dem Vorgänger des heutigen DFB-Pokals, den FC Schalke 04 mit 2:0. 1939, 1962 und 2007 durfte sich der einstige Rekordmeister erneut über den Pokalgewinn freuen.

5. FC Schalke 04

FC Schalke 04 Pokalsieger 2011
Gewann mit Schalke 04 seinen ersten DFB-Pokal: Weltmeister Manuel Neuer (m.) / AFP/Getty Images

DFB-Pokalsiege: 5

In Sachen Meisterschaften wurde Schalke 04 (7x) bereits vom BVB (8x) überholt. Bei den Pokalsiegen liegen die beiden Erzrivalen nun gleichauf. Die Königsblauen durften den DFB-Pokal letztmals in der Saison 2010/11 in die Höhe stemmen, nachdem man den Zweitligisten MSV Duisburg mit 5:0 besiegt hatte.

4. Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Pokalsieger 2018
Führte Eintracht Frankfurt zum fünften Pokalgewinn: Niko Kovac (m.) / TOBIAS SCHWARZ/Getty Images

DFB-Pokalsiege: 5

Eintracht Frankfurt gewann in der Saison 1973/74 erstmals den Pott. Bis 1988 entschieden die Hessen drei weitere Endspiele für sich. Anschließend musste die SGE 30 Jahre lang bis zum fünften Pokalerfolg der Vereinsgeschichte warten. Mitte Mai 2018 behielt die Eintracht in einem spannenden Finale gegen den FC Bayern mit 3:1 die Oberhand.

3. Borussia Dortmund

Borussia Dortmund Pokalsieger 2021
BVB-Torjäger Erling Haaland (m.) stemmt den Pott in die Höhe / Martin Rose/Getty Images

DFB-Pokalsiege: 5

Nach Hermann Eppenhoff (1965), Horst Köppel (1989), Jürgen Klopp (2012) und Thomas Tuchel (2017) schaffte es nun auch Edin Terzic, den BVB zum Pokalgewinn zu führen. Für den 38-jährigen Übungsleiter, der den Trainerposten im Dezember von Lucien Favre übernommen hatte, war es zugleich der erste große Titelgewinn seiner noch jungen Trainerkarriere.

2. Werder Bremen

Werder Bremen Pokalsieger 2009
Im Mai 2009 holten Torsten Frings, Tim Wiese & Co. den DFB-Pokal zum sechsten Mal nach Bremen / JOHN MACDOUGALL/Getty Images

DFB-Pokalsiege: 6

In der Saison 2008/09 erreichte Werder Bremen nicht nur das DFB-Pokal-Finale, sondern schaffte es auch ins UEFA-Cup-Endspiel, das gegen Schachtar Donezk mit 1:2 n.V. verloren ging. Deutlich besser lief es für die Grün-Weißen in Berlin, wo man nach einem 1:0-Erfolg gegen Bayer 04 Leverkusen den sechsten Pokaltriumph feiern konnte.

1. FC Bayern München

FC Bayern München Pokalsieger 2020
Mit 20 Titeln ist der FC Bayern München Rekordpokalsieger / Alexander Hassenstein/Getty Images

DFB-Pokalsiege: 20

Der FC Bayern darf sich seit 1969 alleiniger Rekordpokalsieger nennen und löste den 1. FC Nürnberg ab. Seit dem ersten Pokalerfolg 1957 sind 19 weitere Titel hinzugekommen. In der aktuellen Spielzeit schieden Thomas Müller, Manuel Neuer & Co. bereits in der 2. Runde gegen Holstein Kiel aus (7:8 n.E.).

facebooktwitterreddit