Bundesliga

Bundesliga-Prognose: Die Vorhersage zum 8. Spieltag 2022/23

Simon Zimmermann
Manuel Neuer ist nicht die Lösung für die Sturm-Probleme der Bayern
Manuel Neuer ist nicht die Lösung für die Sturm-Probleme der Bayern / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Da ist sie endlich wieder - die Bundesliga! Nachdem das leidige Kapitel Nations League endlich abgehakt ist, gehts im deutschen Oberhaus bis zur WM-Pause Mitte November ohne Unterbrechung weiter. Und wer hätte gedacht, dass die Spitze in diesem Jahr nach sieben Spieltagen so eng beisammen ist? Und erst recht, dass der Spitzenreiter Union Berlin heißt?

Natürlich (nicht) alles vorhergesagt von der ultimativen 90min-Prognose. Pinocchio hat deshalb natürlich auch Spieltag acht durchgetippt und versorgt euch mit den gewohnten Spielinfos.



1. FC Bayern - Bayer Leverkusen (Fr., 20.30 Uhr - DAZN)

Mia san noch tiefer in der Krise - oder mia san rechtzeitig vor dem Klassiker raus aus der Krise? Beim FC Bayern gibt es dieser Tage einige Fragen zu beantworten. Die wichtigste: Kann der Rekordmeister mit einem Heimsieg die schwachen letzten Wochen vergessen machen und mit drei Punkten im Rücken kommende Woche nach Dortmund reisen?

Und was geht eigentlich bei der kriselnden Werkself? In Leverkusen wackelt der Stuhl von Trainer Gerardo Seoane schon mehr als nur ein wenig.

Tipp: 3-1

2. 1. FC Köln - BVB (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Anthony Modeste
Wer kommt zurück ins Geißbock-Nest? / Lars Baron/GettyImages

Duelle gegen den Ex - gilt hier gleich dreimal. Salih Özcan und Anthony Modeste kehren nach Köln zurück. Beim Effzeh trifft mit Steffen Tigges einer auf seinen ehemaligen Klub. Özcan könnte am Samstag sein 100. Bundesliga-Spiel absolvieren. 95 davon bestritt er im FC-Trikot. Allerdings ist der Sechser für Samstag fraglich.

Außer Frage steht die sportliche Wichtigkeit der Partie. Der BVB will an der Spitze dranbleiben oder sie sogar vor dem Klassiker der Bayern übernehmen. Die Kölner könnten dagegen mit einem Heimsieg bis auf zwei Zähler an Schwarzgelb heranrücken.

Tipp: 1-2

3. Eintracht Frankfurt - Union Berlin (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Ballert Sheraldo Becker die Eisernen an der Spitze fest? Der Angreifer ist mit sechs Saisontoren bester Torschütze der Bundesliga. Bei den Assists liegt er mit vier Vorlagen ebenfalls an der Spitze. Und auch in Sachen Top-Speed steht er mit 35,97 km/h gemeinsam mit Alphonso Davies ligaweit vorne.

Aber auch die SGE verfügt über viel Offensiv-Gefahr. Allen voran derzeit mit Daichi Kamada. Der Japaner liegt in der Scorerwertung direkt hinter Becker auf Platz zwei (vier Tore, vier Vorlagen).

In Frankfurt dürfte uns mit Sicherheit ein extrem heißes und spannendes Spiel erwarten. Wir tippen einfach mal auf ein Spektakel!

Tipp: 3-2

4. SC Freiburg - Mainz 05 (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Matthias Ginter
Matze Ginter - Breisgauer Cannavaro / Christof Koepsel/GettyImages

Dieser Sport-Club ist ein Phänomen. Nach der überragenden Vorsaison knüpfen die Freiburg nahtlos an 21/22 an. Die Streich-Truppe liegt auf Rang drei und hat keines der letzten sieben Pflichtspiele (inklusive Europa League) verloren. Dabei spielte der SC satte fünfmal zu null (seit 321 Minuten ohne Gegentor).

Doch für die bislang eher wankelmütigen Mainzer gibt es Hoffnung. Gegen keinen anderen Klub konnte der FSV in der Bundesliga häufiger gewinnen (14 Mal).

Tipp: 2-1

5. VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Lilian Egloff
Jugend forscht bislang sieglos im Ländle / Matthias Hangst/GettyImages

Alter bringt keine Punkte. Jugend aber auch nicht. In Wolfsburg treffen die beiden Teams mit dem jüngsten Altersschnitt in dieser Runde aufeinander. Die Wölfe liegen bei 25,2 Jahren, der VfB sogar bei 23,9 Jahren. In der Tabelle finden sich beide im Keller wieder - die Schwaben warten sogar noch auf den ersten Saisonsieg.

Tipp: 1-1

6. RB Leipzig - VfL Bochum (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Thomas Letsch
Thomas Letsch hat anne Castroper übernommen / BSR Agency/GettyImages

Die Hoffnungsschimmer beim Tabellenletzten: Ein neuer Trainer und die Bilanz aus dem letzten Jahr. Der VfL holte 21/22 von Spieltag acht bis 15 satte 16 Zähler. Eine ähnliche Serie würde es brauchen, um noch Chancen auf den Klassenerhalt zu haben.

RBL braucht allerdings ebenso dringend Punkte. Und zwar dreifach. Gegen den Aufsteiger ist Marco Rose mit seiner neuen Truppe zum Siegen verpflichtet.

Tipp: 3-0

7. Werder Bremen - Borussia M'gladbach (Sa., 18.30 Uhr - Sky)

SV Werder Bremen v SV Darmstadt 98 - Second Bundesliga
Wo die Weser einen großen Boooogen macht, wo das Weserstadion strahlt in neuer Pracht... / Cathrin Mueller/GettyImages

Samstagabend Bundesliga am Osterdeich - darauf mussten die Werder-Fans eine elend lange Saison warten. Am 8. Spieltag gehen gegen bislang starke Gladbacher die Lichter wieder an. Nicht unbedingt der Gegner, den man sich in Bremen wünscht. Die Fohlen sind seit elf Bundesliga-Spielen gegen Werder ungeschlagen (acht Siege, drei Remis). Die letzten fünf Spiele in Bremen brachten den Fohlen sogar 13 von 15 möglichen Punkten.

Tipp: 1-2

8. Hertha BSC - TSG Hoffenheim (So., 15.30 Uhr - DAZN)

Andrej Kramaric
Andrej Kramaric spielt in seinem "Wohnzimmer" / Simon Hofmann/GettyImages

Andrej Kramaric reist für seinen möglichen 200. Bundesliga-Einsatz an seinen Lieblingsort. In der Hauptstadt - genauer gesagt im Olympiastadion - trifft der Kroate besonders gerne. Insgesamt sind es neun Tore gegen die Alte Dame in zwölf Bundesliga-Duellen. Sieben davon in Berlin.

Die Hertha konnte zuletzt dagegen immerhin dreimal in Folge ungeschlagen bleiben. Ein Sieg und zwei Remis gab es gegen den FCA, Leverkusen und Mainz.

Tipp: 1-2

9. FC Schalke 04 - FC Augsburg (So., 17.30 Uhr - DAZN)

Tom Krauss
Wird S04 zum Rekordmeisterbezwingerbezwinger? / Lars Baron/GettyImages

Augsburg kommt mit dem Heimsieg gegen Rekordmeister Bayern im Rücken nach Gelsenkirchen. Königsblau musste sich vor der Länderspielpause dagegen im Revierderby geschlagen geben. In der Tabelle liegt der FCA drei Zähler vor den Knappen. Ein Heimsieg wäre für den Bundesliga-Rückkehr gegen einen vermeintlichen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt doppelt wertvoll.

Gut für S04: Gegen keinen aktuellen Bundesligisten hat Schalke eine so gute Bilanz wie gegen Augsburg. Nur zwei der 20 Duelle gingen verloren.

Tipp: 2-2


Alles zur Bundesliga bei 90min

facebooktwitterreddit