Bundesliga

Bundesliga-Prognose: Die Vorhersage zum 31. Spieltag

Simon Zimmermann
Die Bayern greifen nach Titel Nr. 10 in Serie
Die Bayern greifen nach Titel Nr. 10 in Serie / Joosep Martinson/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bundesliga-Spieltag 31 ist ein ganz besonderer. Schließlich steht der Klassiker auf dem Programm. Im "Dschörmen Clasico" kann der FC Bayern im direkten Duell mit dem BVB die zehnte Meisterschaft in Folge frühzeitig klar machen. Kann Schwarz-Gelb das verhindern? Und wer sammelt Big Points im Kampf um Europa und dem Klassenerhalt? Die unwiderstehliche 90min-Spieltags-Vorhersage:


1. VfL Wolfsburg - Mainz 05 (Fr., 20.30 Uhr - DAZN)

Renato Steffen
Lautes Geheule bei den Wölfen / Frederic Scheidemann/GettyImages

Das ein oder andere Pünktchen sollten die Wölfe schon noch sammeln, damit es am Ende doch nicht noch zum bösen Abstiegserwachen kommt. Nach vier Pleiten aus den letzten fünf Spielen steht der VfL im Heimspiel gegen Mainz unter Zugzwang.

Der FSV kann es sich dagegen gemütlich machen. Der Klassenerhalt ist bereits perfekt, nach oben geht nicht mehr viel.

Tipp: 2-1

2. RB Leipzig - Union Berlin (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

FBL-GER-CUP-LEIPZIG-UNION BERLIN
Matchwinner: Emil Forsberg entschied das Pokal-Duell / RONNY HARTMANN/GettyImages

Pokal-Rückspiel in der Bundesliga! Im Halbfinale konnte sich RB in letzter Minute gegen die Eisernen durchsetzen und das Berlin-Ticket buchen. Gelingt Union am Samstag die Revanche? Das Team von Trainer Urs Fischer könnte erstmals in der Bundesliga vier Siege in Serie einfahren. Und damit die Europapokal-Hoffnungen weiter nähren. Vier Siege in Serie könnten aber auch RB gelingen. Gibts erneut ein enges Höschen?

Tipp: 3-1

3. SC Freiburg - Borussia M'gladbach (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Hamburger SV v SC Freiburg - DFB Cup: Semi Final
Der SC in Pokal-Euphorie / Martin Rose/GettyImages

Beim Sport-Club sind sie im Pokal-Freudentaumel. Erstmals in der Klubgeschichte haben die Freiburger das DFB-Pokalfinale erreicht. Mit dem Titel würde man eine überragende Saison mehr als krönen. Das könnte zuvor schon in der Bundesliga gelingen, wenn es mit dem Champions-League-Einzug klappt. Drei Heimpunkte gegen Gladbach sind da fast schon Pflicht. Die Fohlen fahren bekanntlich äußerst ungern in den Breisgau. Von der schlechten Stimmung am Niederrhein mal abgesehen...

Tipp: 2-1

4. Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Kevin Trapp
Kevin Trapp vor dem SGE-Jubiläum / David Ramos/GettyImages

Kevin Trapp steht vor seinem 250. Pflichtspiel für die SGE. In Frankfurt läuft es in der Liga derzeit aber weitaus schlechter als auf internationalen Bühne. Davon können die Gäste aus Hoffenheim allerdings ein Lied singen. Nur zwei Zähler gab es für die TSG an den letzten fünf Spieltagen. Hoffenheim droht Europa auf der Zielgeraden noch zu verspielen.

Tipp: 1-1

5. 1. FC Köln - Arminia Bielefeld (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Anthony Modeste
Schlägt "Quoten-Tony" wieder zu? / Martin Rose/GettyImages

Die "Hochprozenter" treffen in Köln aufeinander. Anthony Modeste hat diese Saison 36 Prozent der Effzeh-Tore geschossen (16 von 44). Ligaweit zusammen mit Robert Lewandowski die höchste Quote. Auf Rang drei folgt Bielefelds Masaya Okugawa mit 35 Prozent (8 von 23).

Ein paar weitere Okugawa-Treffer würden dem formschwächsten Team der Liga guttun. Einen mickrigen Zähler aus den letzten fünf Partien hat die Arminia auf Rang 17 heruntergereicht. Trainer Frank Kramer musste am Mittwoch deshalb gehen.

Der Effzeh könnte dagegen mit einem Heimsieg in die Top sechs springen. Was für eine Saison der Geißböcke!

Tipp: 2-0

6. Greuther Fürth - Bayer Leverkusen (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Charles Aranguiz
Gerät die Königsklasse für Bayer aus dem Blick? / Alexander Scheuber/GettyImages

Siegen ist Pflicht, liebe Werkself! Ansonsten könnte aus einer guten Saison doch noch eine sehr mäßige werden. Denn Leverkusen droht die Champions-League-Quali auf den letzten Metern noch zu verspielen. Beim heimschwachen Tabellenschlusslicht sind drei Punkte fest eingeplant!

Tipp: 1-3

7. FC Bayern - BVB (Sa., 18.30 Uhr - Sky)

Erling Haaland
Macht es Erling wie der Ulf? / Frederic Scheidemann/GettyImages

Der Klassiker steht vor der Tür! Am Samstagabend will der FCB die zehnte Deutsche Meisterschaft in Folge perfekt machen. Sollte das "ausgerechnet" im Duell mit dem schwarz-gelben Erzrivalen gelingen, wäre das sicherlich eine besondere Genugtuung für den Rekordmeister.

Aus BVB-Sicht gut, dass Erling Haaland seine Torflaute beenden konnte. Gegen die Bayern traf der Norweger in jedem der vergangenen drei Bundesliga-Duelle. Viermal in Folge netzte nur Ulf Kirsten in der Bundesliga gegen die Bayern ein.

Tipp: 3-2

8. VfL Bochum - FC Augsburg (So., 15.30 Uhr - DAZN)

Raphael Framberger
Könnte nochmal eng werden, FCA! / Daniel Kopatsch/GettyImages

Der FCA muss weiter punkten, um der Abstiegszone fern zu bleiben. Dumm nur, dass es anne Castroper geht, wo Aufsteiger VfL Bochum 25 seiner starken 36 Saisonpunkte geholt hat. Die Augsburger haben dagegen nur zwei von 15 Auswärtsspielen gewonnen (dazu vier Remis).

Tipp: 1-1

9. Hertha BSC - VfB Stuttgart (So., 17.30 Uhr - DAZN)

Kevin-Prince Boateng
Ha ho he gegen den VfB? / Daniel Kopatsch/GettyImages

Zum Spieltagsabschluss ein echter Keller-Kracher im Berliner Olympiastadion. Der Tabellen-15. empfängt den 16. Nur einen Zähler trennt die Alte Dame vor den Schwaben. Formtechnisch sieht es ähnlich aus: Beide holten sechs Zähler aus den jüngsten fünf Spielen.

Wer landet die Big Points im Abstiegskampf?

Tipp: 1-2


Alles zur Bundesliga bei 90min

facebooktwitterreddit