Bundesliga

Bundesliga-Prognose: Die Vorhersage zum 15. Spieltag 2022/23

Simon Zimmermann
Verständliche Freude: Die letzte Bundesliga-Vorhersage des Jahres
Verständliche Freude: Die letzte Bundesliga-Vorhersage des Jahres / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages
facebooktwitterreddit

"Why do all good things come to an end" - sang schon Nelly Furtado. Das Bundesliga-Jahr endet an diesem Wochenende abrupt wegen einer gewissen Weltmeisterschaft, die erstmals im Winter stattfindet. Das deutsche Oberhaus macht deshalb bis zum Jahreswechsel Pause - der 15. Spieltag ist für viele Klubs aber noch einmal wegweisend, ob das Ende des Jahres 'good' oder 'not so good' wird.

Irgendetwas dazwischen dürften auch unsere letzten Bundesliga-Tipps 2022 sein:

1. Borussia M'gladbach - BVB (Freitag, 20.30 Uhr - DAZN)

Mats Hummels
Mats Hummels steht vor seinem 400. Bundesliga-Spiel / Marvin Ibo Guengoer - GES Sportfoto/GettyImages

Das Borussen-Duell eröffnet den 15. Spieltag. Es ist ein Duell der Enttäuschten aus der englischen Woche. Die Fohlen mussten eine bittere Niederlage in Bochum schlucken und überwintern - so oder so - nur um Tabellen-Mittelmaß. Der BVB kassierte eine Pleite in Wolfsburg und rutschte auf Rang sechs ab.

Enttäuscht ist auch Mats Hummels, der nicht zur WM fährt. Vielleicht kann ihn ja ein Bundesliga-Jubiläum trösten: Der 33-Jährige steht vor seinem 400. Bundesliga-Einsatz.

Tipp: 1-2

2. Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr - Sky)

Moussa Diaby
Läuft wieder mit Bayer - zur WM fährt Diaby trotzdem nicht / BSR Agency/GettyImages

Am Samstagnachmittag treffen die Gewinner der englischen Woche aufeinander. Die Werkself siegte im Derby gegen Köln und fuhr den zweiten Dreier in Serie ein. Der VfB gewann mal wieder in letzter Minute und verließ damit die Abstiegsränge.

Mal sehen, ob das Duell mit Elf gegen Elf endet. Es treffen die beiden Teams aufeinander, die in der Bundesliga-Geschichte mit Abstand die meisten Platzverweise kassierten. Bayer 142, der VfB sogar 145.

Tipp: 3-1

3. TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr - Sky)

Andrej Kramaric
Andrej, der Wölfe-Schreck / Helge Prang - GES Sportfoto/GettyImages

Die TSG strauchelt vor der WM-Pause gewaltig. Der VfL ist dagegen seit sieben Spielen ungeschlagen und gewann gar dreimal in Folge. Aus Hoffenheimer Sicht hofft man auf Andrej Kramaric. Der Kroate traf in seinen letzten vier Bundesliga-Duellen gegen die Wölfe immer.

Tipp: 2-1

4. FC Augsburg - VfL Bochum (Samstag, 15.30 Uhr - Sky)

Anthony Losilla
Jubelt der VfL erneut? / Lars Baron/GettyImages

Es ist erst die dritte Spielzeit, in der der FCA und der VfL gemeinsam in einer Liga spielen. Die bisherigen vier Duelle gingen immer an die Auswärtsmannschaft. Für Bochum wäre ein weiterer Dreier nach dem Sieg gegen Gladbach Gold wert. Gilt allerdings auch für den FCA...

Tipp: 2-1

5. Hertha BSC - 1. FC Köln (Samstag, 15.30 Uhr - Sky)

Steffen Baumgart
Zum aus der Haut fahren, Steffen... / BSR Agency/GettyImages

Der Effzeh taumelt dem Jahresende entgegen. Die Hertha taumelt schon seit Jahren. Für beide ein extrem wichtiges Aufeinandertreffen - schließlich ist die Alte Dame nach der Pleite in Stuttgart auf den Relegationsrang abgerutscht. Die Kölner drohen bei einer Niederlage ihrerseits in den Keller abzurutschen. Und in den Kölner Keller will wohl niemand!

Gut für die Geißböcke: Seit fünf Bundesliga-Spielen ist man gegen die Hertha ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

Tipp: 1-1

6. Werder Bremen - RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr - Sky)

Niclas Fuellkrug, Leonardo Bittencourt
Lücke füllt die Lücke im DFB-Team / Stuart Franklin/GettyImages

Ein Heimsieg und Werder hätte vor der Pause Tuchfühlung mit den Top sechs der Liga. Ein Auswärtssieg und RBL könnte mit etwas Glück auf Rang zwei überwintern.

Am letzten Spieltag vor der WM treffen am Osterdeich die beiden Bundesliga-Toptorjäger aufeinander: Niclas Füllkrug für Grün-Weiß (zehn Saisontore) und Christopher Nkunku für die Roten Bullen (zwölf Saisontore). Beide wollen im Anschluss auch in Katar knipsen.

Tipp: 2-3

7. Schalke 04 - FC Bayern (Samstag, 18.30 Uhr - Sky)

Simon Terodde
So sieht Hoffnung aus / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages

Es brennt noch Licht im Knappen-Keller! Der Heimsieg unter der Woche gegen Mainz war für S04 überlebenswichtig. Die letzten drei Gegner der Hinrunde: FC Bayern, Eintracht Frankfurt, RB Leipzig.

Um weiter den Anschluss zu wahren, sollte den Knappen zumindest eine Überraschung in diesen Duellen gelingen. Ob das gegen einen FCB in Topform möglich ist?

Jamal Musiala darf sich auf jeden Fall über ein Jubiläum freuen: Der 19-Jährige - im Übrigen mit neun Toren Bayerns bester Torschütze in der Bundesliga - steht vor seinem 100. Pflichtspiel für den Rekordmeister.

Tipp: 0-4

8. Mainz 05 - Eintracht Frankfurt (Sonntag, 15.30 Uhr - DAZN)

Mario Gotze
Super-Mario reist nach Katar / Gualter Fatia/GettyImages

Nein, es ist kein Derby. Call it a Rhein-Main-Duell!

In das der FSV mit einer ungewohnten Heimschwäche geht. War man letzte Saison im eigenen Stadion noch eine Macht, sprang 22/23 erst ein Heimsieg in sechs Spielen heraus. Die Eintracht dagegen konnte acht ihrer elf Auswärtsspiele (wettbewerbsübergreifend) gewinnen. Und hat derzeit ohnehin einen überragenden Lauf.

Tipp: 1-3

9. SC Freiburg - Union Berlin (Sonntag, 17.30 Uhr - DAZN)

Christian Streich, Urs Fischer
Urgesteine unter sich / Markus Gilliar - GES Sportfoto/GettyImages

Wie könnte es besser sein? Den Abschluss des Bundesliga-Jahres geben die beiden Überraschungsteams! Wobei man den Sport-Club fast gar nicht mehr als Überraschung betrachten darf.

Es trifft jedenfalls der Tabellendritte auf den -zweiten - punktgleich.

Ein Hinweis noch an den Rest der Liga: Mit Christian Streich und Urs Fischer stehen die dienstältesten Trainer im Oberhaus an der Seitenlinie.

Tipp: 1-1


Alles zur Bundesliga bei 90min

facebooktwitterreddit