Bundesliga

Bundesliga-Prognose: Die Vorhersage zum 13. Spieltag 2022/23

Simon Zimmermann
Schlägt Mr. Choupo auch in der Hauptstadt zu?
Schlägt Mr. Choupo auch in der Hauptstadt zu? / Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Noch eine englische Woche, dann hat die Bundesliga fertig für 2022. Bevor es in die lange WM-Pause geht, stehen aber noch drei Spieltage an. Los geht es am Wochenende mit Nummer 13. Unsere vorweltmeisterlichen Tipps zum Wochenende.


1. Borussia M'gladbach - VfB Stuttgart (Fr., 20.30 Uhr - DAZN)

Daniel Farke
Daniel Farke gehen die Fohlen aus / Maja Hitij/GettyImages

Nach einem Saisonstart, der ein wenig Euphorie entfachen konnte, sind die Fohlen wieder im grauen Mittelmaß angekommen. Je vier Siege, Remis und Niederlagen und Rang elf sind eindeutiger Beleg. Die Gäste aus Stuttgart kämpfen dagegen weiter gegen die Keller-Zugehörigkeit an. Da taten zwei Siege aus den letzten drei Spielen besonders gut - die ersten beiden in dieser Saison überhaupt.

Tipp: 2-1

2. BVB - VfL Bochum (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Emre Can
Tach' Emre / Marvin Ibo Guengoer - GES Sportfoto/GettyImages

Das kleine Revierderby - mit guten Erinnerungen aus Bochumer Sicht. Schließlich konnte man letzte Saison in Dortmund gewinnen und so den Klassenerhalt perfekt machen. Das war auch der letzte Auswärtserfolg des VfL - ist mittlerweile schon sechs Monate her.

Trotz aller Inkonstanz spricht eigentlich alles für Schwarz-Gelb...

Tipp: 3-0

3. Hertha BSC - FC Bayern (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Jamal Musiala
Mr. 1. Halbzeit / Helge Prang - GES Sportfoto/GettyImages

Die Hertha bleibt auch unter Sandro Schwarz eine graue Alte Dame mit Tuchfühlung zum Tabellenkeller. Der FC Bayern dagegen kam in den letzten Wochen wieder mächtig in Fahrt. Vorbei sind die Krisenzeiten in München!

Mit Jamal Musiala hat man den Bundesliga-Experten für die ersten 45 Minuten im Kader. Schon fünfmal konnte der FCB-Youngster in Hälfte eins treffen - ligaweiter Bestwert.

Egal ob früh oder spät - die Bayern werden in Berlin nicht viel anbrennen lassen.

Tipp: 1-4

4. FC Augsburg - Eintracht Frankfurt (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Sporting CP v Eintracht Frankfurt: Group D - UEFA Champions League
Seppl Rode der I., König vom Main / Fantasista/GettyImages

Etwas spöttisch könnte man sagen, der FCA ist nach einem kurzen Hoch - inklusive Heimsieg gegen die Bayern - wieder da, wo das Team auch hingehört. Im unteren Tabellendrittel.

Ganz anders sieht es in Frankfurt aus. In Europa gelang mal wieder Historisches. In der Bundesliga ist die Glasner-Truppe ebenfalls stark. Selbst bei der Heimpleite gegen den BVB. Diese Eintracht ist 22/23 "for real" und ein ernsthafter Champions-League-Anwärter.

Fakt am Rande: Es ist das Duell der zweikampffreudigsten Teams der Liga. Augsburg (2.465) und die SGE (2.440) bestritten zusammen schon fast 5.000 Zweikämpfe.

Tipp: 1-2

5. TSG Hoffenheim - RB Leipzig (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Angelino
Der Angel trifft auf seinen Ex / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages

Es ist El Plastico-Zeit. Zumindest für den Rest der Republik. Für die Anhänger der TSG und RBL ist es ein ziemlich wegweisendes Duell zwischen Tabellennachbarn. Kann Leipzig endlich auch mal auswärts gewinnen? Oder zeigt die TSG mal wieder ihre Heimstärke?

Klar ist, der Gewinner hat gute Aussichten auf einem internationalen Platz zu überwintern.

Tipp: 2-2

6. Mainz 05 - VfL Wolfsburg (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Dominik Kohr
Dominik Kohr - Mainzer Erfolgsgarant / Alex Grimm/GettyImages

Bring' the Kohr on! Mit Dominik Kohr in der Startelf verlor der FSV nur 20 Prozent aller Bundesliga-Spiele (9 von 44). Ohne den Sechser waren es satte 65 Prozent (13 von 20). Ob die Rechnung gegen die Wölfe so einfach ist? Die Kovac-Truppe scheint immer mehr Selbstvertrauen zu bekommen. Seit fünf Spielen ist man ungeschlagen (drei Remis, zwei Siege). Mit einem Dreier in Mainz wäre man wieder an der oberen Tabellenhälfte dran.

Tipp: 1-1

7. Werder Bremen - Schalke 04 (Sa., 18.30 Uhr - Sky)

Es ist ein ungleiches Aufsteiger-Duell! Während sich Werder bestens ins Oberhaus integriert hat, schrillen auf Schalke (mal wieder) die Alarmglocken. Einen Trainerwechsel und den überraschenden Abschied des Sportdirektors mussten die Knappen bereits verkraften.

Während die Bremer bereits 21 Treffer erzielt haben, kommen alle Schalker zusammen auf genauso viele Tore (elf) wie Niclas Füllkrug Scorerpunkte auf dem Konto hat (neun Tore, zwei Vorlagen).

Tipp: 3-1

8. Bayer Leverkusen - Union Berlin (So., 15.30 Uhr - DAZN)

Xabi Alonso
Xabi, que tal? / BSR Agency/GettyImages

Auweia Bayer! Die Werkself ist auch unter Xabi Alonso nur ein Schatten ihrer selbst und krebst mit neun Pünktchen auf dem Relegationsrang herum. Ganz anders die Eisernen, die nach dem Last-Minute-Sieg gegen Gladbach letzte Woche weiter von der Tabellenspitze grüßen.

Klappt's jetzt auch mit dem ersten Sieg in Leverkusen? Bislang hat Union in der BayArena noch nie gewonnen (eine Niederlage, zwei Remis).

Tipp: 1-2

9. SC Freiburg - 1. FC Köln (So., 17.30 Uhr - DAZN)

Christian Streich
Blick auf die Tabelle? Gefällt dem Herr Streich! / Daniel Kopatsch/GettyImages

Den Spieltagsabschluss geben die Europapokal-Teilnehmer aus Freiburg und Köln. Beide Teams sind ordentlich (Effzeh) beziehungsweise mehr als ordentlich (Sport-Club) in die Saison gestartet. Die Freiburger können sich auf Platz drei sogar noch weiter auf den Champions-League-Plätzen festbeißen.

Tipp: 2-1


Alles zur Bundesliga bei 90min

facebooktwitterreddit