VfL Wolfsburg

Brooks-Nachfolger im Visier: Braga lehnt Wolfsburg-Angebot für David Carmo ab

Tal Lior
David Carmo ist ein Thema beim VfL Wolfsburg
David Carmo ist ein Thema beim VfL Wolfsburg / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Beim VfL Wolfsburg sucht man derzeit unter anderem nach einem neuen Innenverteidiger. Zuletzt wurde Kaan Ayhan mit dem Bundesliga-Klub in Verbindung gebracht, nun rückt ein weitere Name ins Visier der 'Wölfe'.

Nach Angaben des Transferexperten Fabrizio Romano hat der VfL Wolfsburg dem SC Braga ein Angebot für David Carmo eingereicht. Der 22-jährige portugiesische Nationalspieler verfügt über einen Vertrag bis 2025, der eine Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro beinhaltet.

Laut übereinstimmenden Berichten in Portugal belief sich das Angebot der Wolfsburger auf 12,5 Millionen Euro, Braga möchte jedoch bei einem Verkauf des 1,96-Meter großen Spielers mehr als 20 Millionen Euro erwirtschaften.

In der Autostadt wird derzeit intensiv nach einem Nachfolger für John Anthony Brooks gesucht. Ein klarer Favorit hat sich noch nicht herauskristallisiert.


Alles zu Wolfsburg bei 90min:

facebooktwitterreddit