RasenBallsport Leipzig

Perfekt: Brobbey kehrt zu Ajax Amsterdam zurück

Jan Kupitz
Brian Brobbey
Brian Brobbey / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Es hatte sich in den letzten Tagen bereits angedeutet, nun ist es perfekt: Brian Brobbey verlässt RB Leipzig nach nur einem halben Jahr und kehrt vorerst zu seinem Ex-Klub Ajax Amsterdam zurück.


Wettbewerbsübergreifend brachte es Brian Brobbey in seinem ersten halben Jahr bei den Roten Bullen auf gerade einmal 250 Einsatzminuten, ein Treffer gelang ihm dabei nicht - viel zu wenig für seine Ansprüche. Weil André Silva und Yussuf Poulsen im Sturmzentrum unantastbar sind, entschied man sich, den Youngster abzugeben.

Sein Ex-Klub Ajax Amsterdam, für den Brobbey bereits von 2010 bis zu diesem Sommer aktiv war, schnappte zu und sicherte sich seine Dienste auf Leihbasis bis Saisonende. Eine Kaufoption wurde wohl nicht vereinbart.

"Brian kennt den Verein und weiß, was hier von ihm verlangt wird. Für uns war es wichtig, dass wir einen zusätzlichen Angreifer haben, der sofort zur Verfügung steht, und das bietet er. Wir spielen immer noch an drei Fronten und werden jeden Spieler dringend brauchen", erklärte Ajax-Direktor Marc Overmars die Verpflichtung.

facebooktwitterreddit