90min
BVB

BVB: Hummels fällt erneut aus - Meunier zurück

Stefan Janssen
Mats Hummels.
Mats Hummels. / Matthias Hangst/Getty Images
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund muss am kommenden Wochenende erneut auf Mats Hummels verzichten. Wie Trainer Marco Rose am Donnerstag auf der Pressekonferenz mitteilte, hat der Innenverteidiger erneut mit Knieproblemen zu kämpfen und muss deshalb am Freitagabend gegen die TSG Hoffenheim passen.

Hummels habe "nach dem Freiburg-Spiel sofort wieder eine Reaktion gezeigt und diese Woche kein Mannschaftstraining gemacht", teilte Rose mit. Es sei nun das Ziel, ihn bis nach der Länderspielpause wieder richtig fit zu bekommen, "dass es dann endlich funktioniert". Für die Länderspiele des DFB sollte er ohnehin nicht nominiert werden.

Hummels hatte bereits die ersten drei Pflichtspiele der neuen Spielzeit verpasst und am vergangenen Samstag in Freiburg sein Saison-Debüt gegeben, als er in der 79. Minute eingewechselt wurde. Offenbar zu früh, die Personallage in der Innenverteidigung des BVB entspannt sich also weiterhin erstmal nicht.

Meunier wieder eine Option

Ein anderer kehrt im Gegensatz zu Hummels aber zurück: Thomas Meunier wird am Freitag "wieder eine Option" sein, wie Rose verriet. Der Rechtsverteidiger war zuletzt aufgrund einer Corona-Erkrankung ausgefallen.

facebooktwitterreddit