90min
Transfer

Bericht: Zimmer und Götze bleiben beim 1. FC Kaiserslautern

Tal Lior
Matthias Kern/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Kaiserslautern steht nach dem knappen Klassenerhalt in der 3. Liga kurz davor, zwei immens wichtige Spieler an den Klub zu binden. Laut Sport1 werden Jean Zimmer und Felix Götze auch die nächste Saison beim Drittliga-Klub bestreiten.


Dem Bericht zufolge konnte man sich mit Fortuna Düsseldorf auf eine Ablöse im mittleren sechsstelligen Bereich einigen, um Zimmer zu verpflichten. Die Summe liegt unter der zuvor im Rahmen des Leihgeschäfts ausgehandelten Kaufoption. Zimmer soll mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet werden.

Im Gegensatz zu Zimmer wird man aber Felix Götze nach der Leihe nicht fest verpflichten können. Der 23-jährige Defensiv-Allrounder soll ein weiteres Jahr leihweise in Kaiserslautern verbringen, dafür wird er seinen bis 2022 laufenden Vertrag beim FC Augsburg vorzeitig verlängern.

Götze bestritt in der 3. Liga elf Spiele, Zimmer kam derweil 19 Mal zum Einsatz. Beide Akteure wurden im Winter als Verstärkungen geholt

facebooktwitterreddit