90min
1. FSV Mainz 05

Bericht: Genua beobachtet Aaron Martin

Tal Lior
Boris Streubel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Dass Aaron Martin vor allem offensiv über herausragende Qualitäten verfügt, ist allen bekannt. Trotzdem konnte sich der 24-jährige Spanier bislang nicht endgültig in Mainz durchsetzen. Der Spieler will gehen, Interessenten sind vorhanden.


Gianluca Di Marzio zufolge beobachtet der FC Genua die Situation von Martin. Der Serie-A-Klub verpasste die Verpflichtung von Gianluca Frabotta und sucht nun nach einer Alternative für die Linksverteidiger-Position.

Martin verbrachte die Rückrunde der vergangenen Saison bei Celta Vigo. Dem Bericht zufolge gab der La-Liga-Klub daraufhin ein Kaufangebot ab, Martin wollte ebenfalls in Spanien bleiben. Der angebotene Preis war den Mainzern jedoch zu niedrig, weshalb Martin nun die neue Saison wieder in der Bundesliga verbringen könnte.

facebooktwitterreddit