90min
BVB

Bericht: Entscheidung über Reinier-Zukunft im Winter

Tal Lior
Eurasia Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Beim BVB hofft man in dieser Saison endlich auf den Durchbruch von Reinier. Der 19-jährige Spielmacher befindet sich nun nach einer enttäuschenden Debütsaison in seinem zweiten Leihjahr. Im Winter könnte die Deutschland-Reise für den Brasilianer aber schon zu Ende gehen.


Laut Bild werden die beiden Kaderplaner Michael Zorc und Sebastian Kehl im Winter über die Zukunft von Reinier in Dortmund eine Entscheidung treffen. Es ist dementsprechend möglich, dass man den Leihvertrag zu diesem Zeitpunkt vorzeitig beenden wird.

Spekulationen über einen vorzeitigen Abgang gab es schon im Sommer und im vergangenen Winter, beim BVB wurde jedoch von Anfang an mit der auf zwei Spielzeiten ausgelegten Leihe eine schwere Anfangsphase einkalkuliert.

Dass Reinier auch in dieser Spielzeit bislang nur sechs Pflichtspielminuten für den BVB bestritten hat, kann Cheftrainer Marco Rose notgedrungen vielleicht mit der späten Rückkehr der Real-Leihgabe nach dem brasilianischen Gewinn der Olympiade begründen. Reinier spielte in diesem Turnier eine tragende Rolle und bleibt deshalb für die Schwarz-Gelben eine spannende Alternative.

facebooktwitterreddit