90min
Hertha BSC

Bestätigt: Dirk Dufner wird Kaderplaner bei Hertha BSC

Tal Lior
DPA/Getty Images
facebooktwitterreddit

Mit der Ankunft von Fredi Bobic wird bei Hertha BSC der Kaderplaner-Posten entstehen. Dirk Dufner wird diese Position ab dem Sommer übernehmen. Zunächst hatte die Bild darüber berichtet, gegenüber Sky hat die Hertha dies nun bestätigt. Bobic will mit dem Zugang die Kaderplanung besser gestalten und die Scouting-Abteilung komplett erneuern.


Dufner arbeitete bereits 12 Jahre bei 1860 München, dem SC Freiburg und anschließend Hannover 96 als Sportdirektor und war zuletzt für die Spieleragentur arena11 sports group tätig. Beim VfB Stuttgart arbeitete er zudem zwischen 1997 und 1999 mit Bobic, der damals noch Profi-Fußballer war, als Assistent der Geschäftsführung zusammen.

Bobic wurde bereits in Frankfurt von Sportdirektor Bruno Hübner unterstützt, die finalen Entscheidungen über Transfers wird er aber auch in Berlin treffen. Es steht wohl eine komplette Erneuerung des Kaders bevor.

Unklar ist noch, was mit Arne Friedrich nach der Ankunft von Dufner passieren wird. Der Ex-Herthaner erhielt die Sportdirektor-Position im vergangenen Sommer und müsste bei einem Verbleib seinen Aufgabenbereich verändern.

facebooktwitterreddit