Bayer 04 Leverkusen

Bericht: Demarai Gray kehrt nach England zurück

Tal Lior
Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bayer Leverkusen sicherte sich im Winter 2021 für lediglich zwei Millionen Euro die Dienste von Demarai Gray, bislang hat sich der Deal aber für die involvierten Parteien nicht wirklich ausgezahlt. Deshalb steht der Engländer nun vor einer Rückkehr in die Heimat.


Laut der englischen Times steht der FC Everton kurz vor der Verpflichtung von Gray, als Ablösesumme stehen 1,75 Millionen Euro im Raum, wodurch Leverkusen fast die komplette ursprüngliche Kaufsumme wieder einnimmt. Laut Fabrizio Romano wollte auch Crystal Palace den Spieler verpflichten.

Gray kam in der Rückrunde der vergangenen Saison auf drei Torbeteiligungen in 10 Liga-Partien und wurde dabei vor allem als Joker eingesetzt. Der 25-jährige Flügelstürmer kam zuvor 169 Mal für Leicester City zum Einsatz.

facebooktwitterreddit