Transfer

Bericht: BVB und Bayer Leverkusen sind an Lucas Gourna-Douath interessiert

Tal Lior
John Berry/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der erst 17-jährige Lucas Gourna-Douath ist einer der spannendsten Spieler der Ligue 1. Nach seiner starken Saison aus dem Vorjahr, in der er als Stammspieler für AS Saint-Étienne 30 Mal zum Einsatz kommen durfte, befindet sich der U19-Nationalspieler Frankreichs nun im Blickfeld der europäischen Top-Klubs.


Laut RMC Sport bereitet Atalanta Bergamo ein Angebot in Höhe von zehn Millionen Euro für Gourna-Douath vor. Demnach haben sich auch Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und der FC Chelsea über die Machbarkeit eines Transfers informiert. Im April wurde er auch mit RB Leipzig in Verbindung gebracht.

Ein Abgang des Spielers in diesem Sommer ist jedoch sehr unwahrscheinlich. Laut des Berichts möchte er eine weitere Saison in Frankreich verbringen, zudem würde Saint-Étienne das Eigengewächs nur für eine Mondsumme abgeben. Gourna-Douath steht viel mehr vor einer Verlängerung seines Vertrags bis 2025.

facebooktwitterreddit