90min
Eintracht Frankfurt

Bericht: Bruno Hübner bleibt Frankfurt über 2021 hinaus erhalten

Markus Grafenschäfer
Jan 27, 2021, 7:59 PM GMT+1
Bruno Hübner ist ein Gesicht des Frankfurter Erfolgs
Bruno Hübner ist ein Gesicht des Frankfurter Erfolgs | TF-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Dass Eintracht Frankfurt in den vergangenen Jahren an sportlicher Qualität gewann, lag auch an Bruno Hübner. Der Sportdirektor der Adlerträger ist seit 2011 im Verein und war wesentlich an der Frankfurter Entwicklung beteiligt. Doch der Vertrag zwischen Hübner und der SGE läuft im kommenden Sommer aus. Ein kompletter Abschied ist jedoch kein Thema.

Wie die BILD berichtet, wird Hübner den Verein im Sommer 2021 nicht verlassen. Vielmehr wird der Funktionär, der am Donnerstag seinen 60. Geburtstag feiert, eine neue Tätigkeit bei der Eintracht annehmen. Demnach stehe eine Beschäftigung als sportlicher Berater im Raum.

Die Expertise Hübners wird der Eintracht sicher nicht schaden, schließlich erwies sich sein Händchen in der Vergangenheit oft als sehr geschickt. Sowohl bei Trainerentscheidungen (Veh, Kovac) wie auch bei Spielertransfers (Trapp, Abraham, Wolf) konnte sich Hübner auszeichnen.

facebooktwitterreddit