Badiashile-Transfer zum FC Chelsea kurz vor Vollzug

Benoit Badiashile
Benoit Badiashile / Catherine Steenkeste/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach 90min-Infos steht der FC Chelsea kurz davor, den Transfer von Benoit Badiashile unter Dach und Fach zu bringen.


Die Gespräche mit der AS Monaco wurden in diesem Monat aufgenommen, nachdem die Verhandlungen über Josko Gvardiol, der als Wunschspieler galt, ins Stocken geraten waren. Chelsea war gezwungen, andere Optionen für einen Wechsel im Januar zu verfolgen.

Es wurde eine Ablösesumme von rund 34 Millionen Euro diskutiert, und Quellen haben gegenüber 90min bestätigt, dass die Verhandlungen kurz vor einer vollständigen Einigung stehen. Die Blues haben bereits eine medizinische Untersuchung für Badiashile anberaumt.

Auch die persönlichen Details sind geklärt, weshalb Chelsea davon ausgeht, dass der 21-Jährige in Kürze offiziell vorgestellt werden kann.

Der FC Chelsea führt des Weiteren Gespräche mit Benfica über die Verpflichtung des Weltmeisters Enzo Fernandez. Der 21-Jährige ist bereit, Portugal zu verlassen und möchte im Januar zum FC Chelsea wechseln.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit