Bayer 04 Leverkusen

Bayer Leverkusen zwei Wochen ohne Karim Bellarabi

Markus Grafenschäfer
Fällt erstmal aus: Karim Bellarabi
Fällt erstmal aus: Karim Bellarabi / THILO SCHMUELGEN/Getty Images
facebooktwitterreddit

Es wird nicht besser für Bayer 04 Leverkusen. Nach dem peinlichen Pokal-Aus am Dienstag gegen Rot-Weiß Essen muss die Werkself die nächste bittere Pille schlucken. Wie der Verein bekannt gab, fällt Flügelspieler Karim Bellarabi aufgrund einer Muskelverletzung für zwei Wochen aus.

Der Routinier zog sich die Verletzung kurz vor der Halbzeit zu und wurde noch vor dem Pausentee für Moussa Diaby ausgewechselt. Einen Tag nach der Blessur gibt Bayer 04 die Diagnose bekannt. Es handle sich um einen "Einriss der Muskelhülle in der hinteren linken Oberschenkel-Muskulatur", so die Werkself in ihrer Meldung.

Die Ausfallzeit ist zwar überschaubar - Bellarabi fällt 'nur" für die kommenden Partien gegen Stuttgart und Mainz aus -, doch für die Werkself ist es ein weiterer Mosaikstein in einer zurzeit völlig verkorksten Phase.

facebooktwitterreddit