Bayer 04 Leverkusen

Bayer Leverkusen: Welche Spieler fahren zur WM?

Jan Kupitz
Sardar Azmoun
Sardar Azmoun / Robbie Jay Barratt - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bayer Leverkusen hat für gewöhnlich mehrere Nationalspieler in seinem Kader - einigen davon werden auch bei der WM 2022 antreten. 90min zeigt, welche Akteure in Katar dabei sein werden:

Welche Leverkusen-Spieler sind bei der Weltmeisterschaft dabei?

Piero Hincapie (Ecuador)

Ecuador hat in seinem Kader nicht viele Spieler, die in Top-Ligen unterwegs sind - insofern darf man Piero Hincapie getrost zu den Stars des Teams zählen. Der Leverkusener ist bei Ecuador auch fester Bestandteil der Abwehrkette. Ob er mit seiner Nation die Gruppenphase überstehen wird, bleibt aber abzuwarten.

Jeremie Frimpong (Niederlande)

Bislang ist Frimpong noch ohne jedes A-Länderspiel für die niederländische Nationalmannschaft - doch nach den konstant starken Leistungen des Rechtsverteidigers konnte Bondscoach Louis van Gaal nicht anders, als den Leverkusener mit nach Katar zu nehmen. An Denzel Dumfries wird es dort aber schwer vorbeizukommen...

Exequiel Palacios (Argentinien)

Palacios durfte sich ebenfalls über eine WM-Nominierung freuen. Die Argentinier gelten bei der mutmaßlich letzten WM von Lionel Messi als einer der Favoriten - womöglich geht da was für Palacios und die Gauchos.

Sardar Azmoun (Iran)

Sardar Azmoun ist der Star des iranischen Nationalteams und drittbester Torschütze seines Landes (41 Tore in 65 Länderspielen). Für den Iran wird bei der WM mutmaßlich wenig gehen - die meisten Angriffe werden aber über Azmoun laufen.


Alles zu Leverkusen bei 90min:

facebooktwitterreddit