Bayer 04 Leverkusen

Perfekt: Bayer Leverkusen verpflichtet Hincapie

Jan Kupitz
Piero Hincapie wechselt zur Werkself
Piero Hincapie wechselt zur Werkself / Pedro Vilela/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bayer Leverkusen hat den fünften Transfer des Sommers perfekt gemacht und Piero Hincapie verpflichtet. Der 19-Jährige kommt von CA Talleres unters Bayerkreuz und unterschreibt bis 2026.


Mit der Verpflichtung des jungen Innenverteidigers, der auch außen auflaufen kann, dürften Leverkusens Personalplanungen in der Defensive abgeschlossen sein. Laut kicker überweisen die Rheinländer ca. acht Millionen Euro an den argentinischen Klub aus Cordoba.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Piero Hincapie einen noch jungen, aber dennoch schon sehr selbstbewussten Innenverteidiger mit ersten internationalen Erfahrungen für uns gewinnen konnten", erklärte Simon Rolfes. "Seine sehr guten Leistungen gegen absolute Weltklasse-Spieler beim großen Kontinentalturnier in Südamerika haben uns dann in unserer Einschätzung bestätigt, dass Piero eine vielversprechende Zukunft hat. Er passt zu Bayer 04, und wir sind überzeugt, dass er ein wichtiger Spieler für uns wird."

Hincapie spricht von einem "tollen Gefühl, dass ein Verein wie Bayer 04 Leverkusen sich so um mich bemüht hat. Die Bundesliga und Bayer 04 haben in meiner Heimat und in ganz Südamerika einen ausgezeichneten Ruf. Jetzt bin ich hier, das ist fantastisch, und will mein fußballerisches Niveau nochmal steigern und es gewinnbringend für den Verein einsetzen. Wir haben eine klasse Mannschaft, der ich mit guten Leistungen helfen möchte."

Bei der Werkself wird der Youngster die Rückennummer 33 tragen.

facebooktwitterreddit