Bayer Leverkusen Transfers

Bericht: Bayer Leverkusen verpflichtet Mitchel Bakker von PSG

Oscar Nolte
Mitchel Bakker wechselt zu Bayer Leverkusen
Mitchel Bakker wechselt zu Bayer Leverkusen / Catherine Steenkeste/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bayer Leverkusen steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Mitchel Bakker. Der niederländische Linskverteidiger wechselt von PSG zur Werkself und unterschreibt beim Bundesligisten einen langfristigen Vertrag.


Der 21-Jährige wechselte vor zwei Jahren aus der zweiten Mannschaft von Ajax Amsterdam zum französischen Seriemeister und blühte vor allem unter Thomas Tuchel auf. Unter Mauricio Pochettino ist Bakker mittlerweile aber außen vor und will den Verein daher verlassen.

Mit der Werkself hat sich nun scheinbar ein Abnehmer gefunden. Wie der niederländische Journalist Mikos Gouka berichtet, steht der Wechsel Bakkers in die Bundesliga kurz vor dem Vollzug. In Leverkusen soll der 21-Jährige am Montag einen Fünfjahresvertrag unterschreiben.

Bakker-Transfer: Noch ein Linksverteidiger für Leverkusen?

Bei der Werkself stehen mit Wendell und Daley Sinkgraven allerdings bereits zwei Linksverteidiger unter Vertrag. Es könnte daher gut sein, dass im Zuge der Bakker-Verpflichtung einer der beiden noch gehen muss. Mit Bakker verpflichtet der Bundesligist in jedem Fall einen enorm talentierten Spieler, der bei PSG bereits auf höchstem Niveau seine Klasse unter Beweis stellen konnte.

facebooktwitterreddit