Bayer 04 Leverkusen

Fix: Bayer Leverkusen verlängert mit Ersatzkeeper Niklas Lomb

Simon Zimmermann
Niklas Lomb bleibt bei der Werkself
Niklas Lomb bleibt bei der Werkself / Eurasia Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bayer Leverkusen hat den auslaufenden Vertrag mit Ersatzkeeper Niklas Lomb um zwei Jahre verlängert. Der 28-Jährige hat am Dienstag ein neues Arbeitspapier bis 2024 unterschrieben.


Lomb ist ein echtes Eigengewächs der Werkself und steht schon seit dem 14. Lebensjahr zwischen den Bayer-Pfosten. 2012 schaffte der Torhüter den Sprung in den Profikader. Zum Einsatz kam er bislang aber lediglich sechs Mal. In der laufenden Saison stand er für die Profis noch nicht auf dem Feld.

Als verlässliche Nummer zwei oder drei will man in Leverkusen aber weiter auf den 28-Jährigen bauen. "Wir schätzen Niklas und seine Qualitäten sehr. Mit seinem besonderen Teamspirit und großem Einsatzwillen im täglichen Training hat er über Jahre hinweg viel zum Erfolg unserer jeweiligen Profimannschaften beigetragen. Darauf setzen wir weiterhin", erklärte Sportdirektor Simon Rolfes.

Lomb selbst hat sich mit seiner Reservistenrolle angefreundet: "Ich freue mich über meine Vertragsverlängerung. Ich kenne meine Rolle sehr genau und will dazu beitragen, die Mannschaft zu pushen und für ein möglichst hohes Niveau im Training zu sorgen."


Alle News zu Bayer Leverkusen bei 90min:

facebooktwitterreddit