FC Barcelona

Rafa Marquez kehrt zu Barça zurück und wird neuer Cheftrainer der 2. Mannschaft

Simon Zimmermann
Rafael Marquez kehrt zu Barça zurück
Rafael Marquez kehrt zu Barça zurück / Jasper Juinen/GettyImages
facebooktwitterreddit

Rafael Marquez kehrt zum FC Barcelona zurück. Der 43-jährige Mexikaner wurde am Donnerstagnachmittag als neuer Trainer der zweiten Mannschaft vorgestellt. Der ehemalige Verteidiger hat für zwei Jahre unterschrieben.


Marquez trug zwischen 2003 und 2010 in 242 Pflichtspielen das Trikot der Blaugrana. Mit Barça gewann der 147-fache Nationalspieler unter anderem zweimal die Champions League, vier spanische Meisterschaften und einmal den spanischen Pokal.

Bis März 2021 war Marquez als Jugendtrainer beim spanischen Drittligisten RSD Alcala tätig. Nun soll er Barça Atlètic übernehmen, die zweite Mannschaft der Katalanen.

Dort war zuvor Sergi Barjuan als Cheftrainer verantwortlich. Der 50-Jährige saß von Ende Oktober bis Anfang November 2021 als Interimscoach drei Spiele auf der Bank der ersten Mannschaft. Der ehemalige spanische Nationalspieler war neun Jahre als Spieler für Barça aktiv. Nun musste er seinen Trainerposten für Marquez räumen.


Alles zu Barcelona bei 90min:

facebooktwitterreddit