FC Barcelona

Barça: Oscar Mingueza vor Wechsel innerhalb von La Liga

Jan Kupitz
Oscar Mingueza
Oscar Mingueza / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Oscar Mingueza hat beim FC Barcelona keine Zukunft mehr. Der Verteidiger steht vor einem Wechsel innerhalb von La Liga.


Spätestens nach der Verpflichtung von Jules Kounde ist klar, dass Oscar Mingueza bei Barça keine große Rolle mehr spielen wird. Mit Kounde, Ronald Araujo, Andreas Christensen und Gerard Piqué sind mindestens vier Innenverteidiger vor ihm anzusiedeln - auch auf der rechten Abwehrseite, wo Cesar Azpilicueta kommen soll, gäbe es für das Eigengewächs keine ausreichende Spielpraxis.

Beide Seiten haben sich daher darauf geeinigt, im Sommer getrennte Wege zu gehen. Wie Relevo berichtet, zieht es Mingueza zu Celta Vigo, wo er laut Sport-Angaben bis 2026 unterschreiben wird. Neben der Ablöse, die zwischen zwei und drei Millionen Euro liegt, soll der FC Barcelona auch eine Weiterverkaufsbeteiligung erhalten.

Der Deal dürfte bereits in den kommenden Tagen über die Bühne gehen.


Alles zum FC Barcelona bei 90min:

facebooktwitterreddit