90min
FC Barcelona

Für Agüero: Auch Busquets und Alba verzichten auf Gehalt

Oscar Nolte
Sergio Busquets verzichtet bei Barca auf Gehalt
Sergio Busquets verzichtet bei Barca auf Gehalt / Alex Caparros/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona musste kreativ werden, um in diesem Sommer seine Neuzugänge zu registrieren. Nach Gerard Pique verzichteten nun auch Sergio Busquets und Jordi Alba auf Teile ihres Gehalts, damit der Verein Sergio Agüero anmelden darf.


Die Geschichte des finanziellen Ruins des FC Barcelona in diesem Sommer ist auserzählt. Lionel Messi ist katalanische Geschichte, Gerard Pique akzeptierte einen Gehaltsverzicht, damit Barca Memphis Depay und Eric Garcia registrieren konnte.

Sergio Kun Aguero
Barca darf Sergio Agüero registrieren / Soccrates Images/Getty Images

Sergio Busquets und Jordi Alba haben nun nachgezogen, wie der Verein am Dienstag bestätigte. Damit kann Barca künftig auch Sergio Agüero einsetzen, der aktuell noch verletzungsbedingt ausfällt. Zudem konnten die Katalanen damit das Limit für die Regularien des Financial Fair Plays ausweiten und sich somit etwas Spielraum ermöglichen.

facebooktwitterreddit