Transfer

Barça oder Chelsea? Wechsel von Jules Koundé steht bevor

Tal Lior
Xavier Laine/GettyImages
facebooktwitterreddit

Wo wird Jules Koundé in der nächsten Saison spielen? Nachdem am vergangenen Freitag mehrere englische Medien über einen Wechsel zum FC Chelsea berichtet haben, wird nun in Spanien plötzlich ein Wechsel zum FC Barcelona vermeldet.


"Chelsea besiegt Barcelona im Rennen um Jules Koundé", so der Wortlaut einer Meldung vom Telegraph, der in Sachen Transfers zu den besten Quellen Europas gehört. Demnach wird der französische Innenverteidiger für rund 64,5 Millionen Euro nach London wechseln.

Auffällig ist jedoch, dass im Bericht nirgendwo erwähnt wird, dass auch Koundé sich mit Chelsea auf einen Wechsel verständigt hat. Dies lässt die nun in Spanien aufkommenden Berichte über einen Barcelona-Wechsel durchaus plausibel erscheinen.

Denn laut dem eigenständigen Reporter Gerard Romero, der regelmäßig rund um den FC Barcelona gute Infos liefert, hat sich der FC Sevilla am Samstagmorgen auch mit den Katalanen auf einen Wechsel verständigt. Demnach ist der Wechsel von Koundé zum La-Liga-Rivalen "zu 99% fix" und soll entweder heute oder am morgigen Sonntag bekanntgegeben werden.

Endgültige Klarheit rund um die Zukunft des 23-jährigen Koundé wird es wohl in den nächsten Stunden geben. Bis dahin dürfen wir einen spannenden Zweikampf um einen der talentiertesten Abwehrspieler Europas beobachten.


Alles zu Barcelona bei 90min:

facebooktwitterreddit