Transfer

Tuanzebe kurz vor Wechsel zur SSC Neapel

Jan Kupitz
Axel Tuanzebe
Axel Tuanzebe / Robin Jones/GettyImages
facebooktwitterreddit

Axel Tuanzebe steht kurz vor einem Wechsel in die Serie A: Die SSC Neapel wird sich die Dienste des Verteidigers wohl sichern.


Seit 2005 steht Tuanzebe bei Manchester United unter Vertrag - einen festen Platz im Profikader konnte er sich dort allerdings noch nicht erspielen. Im vergangenen Sommer wurde er daher an Aston Villa verliehen.

Beim Klub aus Birmingham lief es für den 24-Jährigen zu Saisonbeginn auch ziemlich gut, zuletzt geriet er unter Steven Gerrard jedoch immer weiter außen vor: Seit Anfang November kam er nur noch für acht Minuten zum Einsatz!

Die SSC Neapel, die mit Kostas Manolas (zu Olympiakos Piräus) im Winter einen Verteidiger verloren hat, will Kapital aus der Situation schlagen. Der Transferexperte Gianluca Di Marzio berichtet, dass Tuanzebes Leihe bei Aston Villa vorzeitig beendet werden wird, stattdessen soll er zum Maradona-Klub verliehen werden.

Der Deal befindet sich offenbar schon im fortgeschrittenen Stadium: Zurzeit werden die Dokumente zwischen Napoli und den Red Devils ausgetauscht, der Vollzug dürfte dann nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Die Italiener werden eine Leihgebühr in Höhe von 500.000 Euro an Man United zahlen, eine Kaufoption wurde nicht vereinbart.

facebooktwitterreddit