90min
Manchester City

Ausfall bei Man City: Agüero hat Corona

Jan Kupitz
Jan 21, 2021, 3:41 PM GMT+1
Sergio Agüero fällt schon wieder aus
Sergio Agüero fällt schon wieder aus | James Gill - Danehouse/Getty Images
facebooktwitterreddit

Manchester City hat den nächsten Coronafall im eigenen Kader zu beklagen. Diesmal hat es Kun Agüero erwischt - für den Argentinier das nächste Kapitel einer nahezu desaströsen Saison.

Die laufende Spielzeit meint es wahrlich nicht gut mit Agüero. Verschiedenste Verletzungen bremsten den Topstürmer in den vergangenen Monaten aus, so dass er es in bislang fünf Einsätzen in der Premier League (nur zweimal in der Startelf) auf gerade einmal 141 Minuten bringt. Und nun wird er vom Coronavirus ausgebremst - somit wird er frühestens im Februar wieder auf dem Platz stehen.

"Nach einem engen Kontakt habe ich mich selbst isoliert und der letzte Test, den ich gemacht habe, war Corona-positiv. Ich hatte einige Symptome und befolge die Anweisungen des Arztes zur Genesung. Passt alle auf euch auf", ließ der Argentinier in den sozialen Netzwerken verlauten.

Da sein Vertrag bei den Cityzens im Sommer endet, bieten sich dem 32-Jährigen immer wieder Möglichkeiten, Argumente für eine Verlängerung zu sammeln. Vieles deutet daraufhin, dass die Vereinsikone zur neuen Saison einen anderen Arbeitgeber suchen muss.

facebooktwitterreddit