Aufstellungen: RB Leipzig gegen Schalke

FC Schalke 04 v RB Leipzig - Bundesliga
FC Schalke 04 v RB Leipzig - Bundesliga / Lars Baron/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Schalke muss am letzten Spieltag bei RB Leipzig punkten, wenn der Klassenerhalt gelingen soll. Die Roten Bullen wiederum haben den 3. Platz bereits sicher und können mit einem Auge schon auf das Pokalfinale am kommenden Samstag schielen. Alle Infos zu den Aufstellungen und zum Personal.

Für den S04 ist vor dem 34. Spieltag der Bundesliga noch alles möglich: Vom direkten Klassenerhalt, über die Relegation bis hin zum Abstieg. Das Problem aus königsblauer Sicht ist, dass sie ihr Schicksal nicht mehr in den eigenen Händen haben und auf Ausrutscher der Konkurrenz (VfL Bochum und/oder VfB Stuttgart) hoffen müssen.

Bevor man jedoch schauen kann, was die beiden anderen Teams machen, muss S04 selbst in Leipzig etwas Zählbares holen. Ein Punkt könnte bereits für den Relegationsrang reichen - dazu müsste Bochum aber verlieren.

Beim FC Schalke kokettiert man damit, dass die Leipziger womöglich schon auf das Pokalfinale am darauffolgenden Samstag denken und am letzten Spieltag nicht mehr mit 100% in die Partie gehen. “Nach unserem Spiel haben sie ein Finale zu spielen. Da könnte man sagen, vielleicht liegt der Fokus mehr da. Wenn wir da aggressiv zu Werke gehen, vielleicht gehen die dann nicht komplett ran", so Thomas Reis.

Leipzig Aufstellung

Die offizielle Startelf:

Nyland - Henrichs, Klostermann, Orban, Halstenberg - Forsberg, Laimer, Haidara, Olmo - Werner, Nkunku

Rose rotiert vor dem Pokalfinale ein wenig. Nyland darf starten, dazu ist Forsberg neu dabei.


Leipzig Ausfälle

  • Gulacsi (Kreuzbandriss)

Schalke Aufstellung

Die offizielle Startelf:

Fährmann - Brunner, van den Berg, Kaminski, Matriciani - Latza, Kral - Zalazar - Drexler, Polter, Bülter

Mit Krauß (verletzt), Terodde und Jenz (beide gesperrt) fallen drei Spieler aus, die ansonsten in der Startelf gestanden hätten - Latza, Polter und Kaminski vertreten sie. Wichtig ist die Rückkehr von Fährmann (verletzt) und Bülter (gesperrt), die in den letzten Monaten die besten Akteure beim S04 waren.


Schalke Ausfälle

  • Terodde (Gelbsperre)
  • Jenz (Gelbsperre)
  • Krauß (Oberschenkelverletzung)
  • Kozuki (Sprunggelenksverletzung)
  • Heekeren (Kreuzbandverletzung)