90min
AS Rom

AS Rom stellt Heimrekord auf - Mourinho-Team in der Serie A zuhause noch ungeschlagen

Von Tobias Forstner
Roma-Coach José Mourinho
Roma-Coach José Mourinho / Silvia Lore/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die AS Rom ist seit 42 Liga-Heimspielen ungeschlagen. Mehr aufeinanderfolgende Serie-A-Partien im eigenen Stadion ohne Niederlage schaffte zuvor keine andere Mannschaft beziehungsweise kein anderer Verein.


José Mourinho übernahm am 01.07.2021 den Cheftrainerposten der Roma und beerbte somit Paulo Fonseca, der diesen Job zwei Jahre innehatte. Unter Fonseca blieben die Giallorossi im italienischen Fußball-Oberhaus 38 Heimbegegnungen in Folge ohne Pleite. Darauf folgten vier Serie-A-Begegnungen vor heimischer Kulisse unter Mourinho, die ebenfalls nicht verloren wurden. Unter dem portugiesischen Startrainer gewannen die Hauptstädter alle vier Ligaspiele im Stadio Olimpico di Roma.

Mit 15 Punkten aus sieben Partien belegt sein Team derzeit den vierten Rang in Italiens höchster Spielklasse. Der Rückstand auf Ligaprimus Neapel beträgt sechs Punkte. Gegen diesen spielt die Roma noch im Oktober, sodass der Abstand auf die Spitze ordentlich verkürzt werden könnte. Bevor es gegen die Azzurri geht, wartet auf die Roma direkt nach der Länderspielpause der amtierende Meister Juventus Turin.

Schafft es die Mourinho-Truppe, diese beiden dicken Bretter zu bohren, kann man sich durchaus ernsthaft darüber Gedanken machen, ob man sie in dieser Saison zum Mitfavoritenkreis auf die Meisterschaft zählt.

facebooktwitterreddit