Arsenal gibt nächsten Spieler an Fulham ab

Simon Zimmermann
Cedric Soares zieht es wohl zu Fulham
Cedric Soares zieht es wohl zu Fulham / Harriet Lander/Copa/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal gibt im Januar einen Verteidiger ab. Cedric Soares steht vor einem festen Wechsel von den Gunners zum FC Fulham.


Der 34-fache portugiesische Nationalspieler, der nicht im WM-Aufgebot vertreten war, wechselte Mitte der Saison 2019/20 auf Leihbasis von Southampton zu den Gunners und wurde zu Beginn der nächsten Saison fest verpflichtet. Allerdings war Cedric bei Arsenal seither meist nur Reservist. In der laufenden Saison kam er wettbewerbsübergreifend nur zu vier Einsätzen.

Nach 90min-Informationen wird Cedric im Januar innerhalb Londons zu Liga-Rivale Fulham wechseln. Dort wird Cedric, der in Singen (Deutschland) geboren ist, auf seinen ehemaligen Arsenal-Kollegen Bernd Leno treffen. Der deutsche Nationalkeeper war im Sommer zu den Cottagers gewechselt, nachdem er bei Arsenal seinen Stammplatz verloren hatte.

Auf der rechten Abwehrseite wird sich Cedric bei Fulham unter anderem mit Kevin Mbabu um einen Platz im Team streiten. Der Schweizer war ebenfalls im Sommer vom VfL Wolfsburg zu Fulham gewechselt. Bislang kam der 27-Jährige in der Premier League aber noch nicht gut zurecht. Erst einmal stand er vor der WM-Pause in der Startelf.


Die finale WM-Analyse: Tobias Escher über das epische Endspiel, die Lehren der WM und seine Topelf des Turniers.


Alles zu Arsenal bei 90min:

facebooktwitterreddit