90min
FC Arsenal

Arsenal bindet Tierney langfristig

Jan Kupitz
Kieran Tierney bleibt beim FC Arsenal
Kieran Tierney bleibt beim FC Arsenal / Visionhaus/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal kann langfristig auf die Dienste von Kieran Tierney zählen: Die Gunners gaben bekannt, dass der Linksverteidiger einen neuen Vertrag unterschrieben hat - der alte war ohnehin noch bis 2024 gültig.


"Wir sind sehr froh, dass wir uns mit Kieran auf einen neuen langfristigen Vertrag geeinigt haben. Jeder, der ihn hat spielen sehen, wird sehr schnell erkennen, dass er ein Spieler mit enormen Fähigkeiten ist, aber ich kann Ihnen sagen, dass er auch ein Spieler mit einer fantastischen Einstellung und Mentalität ist", lobt Arsenals Technischer Direktor Edu. "Bei Kierans neuem Vertrag geht es nicht nur um die Gegenwart und die nächste Saison, es geht um eine langfristige Vision und darum, dass Kieran ein integraler Bestandteil der Zukunft des Vereins ist."

Der Schotte, der sein Land auch bei der EM vertrat, war 2019 für 27 Millionen Euro von Celtic Glasgow ins Emirates Stadium gewechselt und ist unter Mikel Arteta mittlerweile fest gesetzt.

"Das ist eine großartige Nachricht für uns heute. Als Manager des Klubs und im Namen des Trainerstabs und der gesamten Belegschaft sprechend, ist es eine Freude, mit KT zu arbeiten. Seine Qualität, seine Energie, sein Engagement und seine Professionalität, nicht nur an Spieltagen, sondern jeden Tag im Training, sind immer auf einem so hohen Niveau", schwärmt der Spanier von seinem Schützling.

facebooktwitterreddit