90min
FC Arsenal

Bitter für Arsenal und die Schweiz: Granit Xhaka fällt lange aus

Simon Zimmermann
Granit Xhaka fällt lange aus
Granit Xhaka fällt lange aus / Marc Atkins/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal muss lange auf Granit Xhaka verzichten. Der Schweizer Nationalspieler verletzte sich im Nordlondon-Derby am rechten Knie und wird bis zu acht Wochen fehlen.


In seiner Instagram-Story am Dienstag teilte Xhaka ein Bild von sich mit einem dick bandagierten und geschienten Knie auf der Couch. Wie die Schweizer Zeitung Blick berichtet, soll sich der Kapitän der Eidgenossen im Derby gegen die Spurs einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen haben und sechs bis acht Wochen ausfallen.

Von den Gunners gab es bislang noch keine offizielle Stellungnahme. Weitere Untersuchungen über die Schwere der Verletzung sollen ausstehen.

Beim 3:1-Sieg gegen Erzrivale Tottenham musste Xhaka am Sonntag nach einem Zweikampf mit Lucas Moura verletzt ausgewechselt werden. Bestätigt sich die Diagnose, wird der 29-jährige Mittelfeldspieler den Gunners im schlimmsten Fall bis Ende November fehlen. Und auch in der entscheidenden Phase der WM-Qualifikation wird der Schweizer Spielführer nicht mitwirken können.

Im Oktober und November stehen die letzten vier Gruppenspiele der WM-Quali an. Xhaka hatte schon die letzten beiden Partien wegen einer Corona-Infektion verpasst.

facebooktwitterreddit