90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Arsenal bindet Quartett: Mari und Soares werden fest verpflichtet

Mikel Arteta
Mikel Arteta steckt mit Arsenal im Tabellen-Mittelfeld fest | Julian Finney/Getty Images

Vierfach-Schlag der Gunners: Der FC Arsenal bindet ein Quartett. Am Mittwochvormittag gaben die Nord-Londoner bekannt, dass David Luiz, Pablo Mari, Cédric Soares und Dani Ceballos weiterhin für das Team von Trainer Mikel Arteta auflaufen werden.

Die Leihe von Dani Ceballos mit Real Madrid wurde demnach bis zum tatsächlichen Saisonende ausgedehnt. Wie es danach mit dem spanischen Mittelfeldspieler weitergeht, bleibt offen.

Der spanische Innenverteidiger Pablo Mari bindet sich dagegen fest an die Gunners. Der 26-Jährige wurde aus Brasilien von Flamengo ausgeliehen, Arsenal zieht die Kaufoption von kolportierten 15,5 Millionen Euro und bindet Mari langfristig. Über die genaue Ablöse und Laufzeit des Vertrages machte der Klub keine Angaben. Ganz offiziell gemacht wird der Deal erst im Juli, wenn das Transferfenster geöffnet ist.

Ähnliches gilt für Cédric Soares. Der in Deutschland geborene Portugiese war bislang vom FC Southampton ausgeliehen. Auch der Rechtsverteidiger unterschreib laut Klubangaben langfristig.

Zu guter Letzt bleibt auch David Luiz Arsenal erhalten. Der Brasilianer verständigte sich mit dem Klub um die Ausdehnung seines Vertrages um ein Jahr.