90min
Arminia Bielefeld

Nach Doan-Abgang: Arminia Bielefeld vor Transfer von U21-Nationalstürmer

Simon Zimmermann
Florian Krüger macht seinen Traum von der Bundesliga wahr
Florian Krüger macht seinen Traum von der Bundesliga wahr / Getty Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Arminia Bielefeld scheint einen Nachfolger für Ritsu Doan gefunden zu haben. Von Erzgebirge Aue soll U21-Nationalstürmer Florian Krüger vor einem Wechsel auf die Alm stehen.


Der 22-Jährige fehlte am Donnerstag beim Trainingsstart des Zweitligisten. Offiziell wegen einer Bänderverletzung. Nach Bild-Infos ist sich der Angreifer aber mit Bielefeld auf einen Wechsel einig.

Demnach soll Krüger in den kommenden Tagen einen Vierjahres-Vertrag bei den Ostwestfalen unterschreiben. Als Ablösesumme steht eine Million Euro im Raum. Krügers Vertrag in Aue, den er erst im November 2020 verlängert hatte, ist noch bis 2023 gültig, sein Marktwert wird auf vier Millionen Euro geschätzt.

"Die Bundesliga ist mein Traum. Wenn sich die Tür öffnet, will ich die Chance nutzen", erklärte er zuletzt. Mit elf Toren und sieben Vorlagen in der abgelaufenen Zweitliga-Saison hatte sich der Youngster in den Fokus gespielt. Bielefeld bekommt einen schnellen und variablen Angreifer mit einem guten Abschluss. Ein Eins-zu-eins-Ersatz für Doan ist Krüger jedoch nicht. Die Spielweise der beiden liegen weit auseinander.

facebooktwitterreddit