90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Arminia Bielefeld stellt Laursen als ersten Neuzugang vor

DSC Arminia Bielefeld v SV Darmstadt 98 - Second Bundesliga
Arminia Bielefeld darf sich über den ersten Neuzugang freuen | Martin Rose/Getty Images

Arminia Bielefeld hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt: Jacob Laursen wechselt zum frischgebackenen Aufsteiger und erhält einen Vertrag bis 2023.

Der 25-jährige Däne ist auf der Linksverteidigerposition beheimatet und wechselt aus seiner Heimat von Odense BK zu den Ostwestfalen. Arminia muss für Laursen keine Ablösesumme bezahlen, da sein Vertrag in Odense in diesem Sommer endet.

Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi sagt über den Neuzugang, der in der Jugend sogar für Juventus Turin auflief: "Wir haben Jacob lange und intensiv beobachtet und sind überzeugt, dass er als offensivstarker Außenverteidiger mit seinem hohen Tempo und seiner Laufstärke gut zu unserem Spielsystem passen wird. Wir freuen uns sehr, dass sich Jacob dafür entschieden hat, unseren Weg in die Bundesliga mitzugehen."

Laursen erklärt, dass ein aktueller Bielefelder maßgeblich zu seiner Entscheidung pro Arminia beigetragen hat: "Ich bin bereit für eine neue Herausforderung und hatte dank Joan Simun Edmundsson, mit dem ich bei Odense vor ein paar Jahren zusammengespielt hatte, sehr viele und sehr gute Informationen über Arminia. So ist mir meine Entscheidung, hier zu unterschreiben, sehr leicht gefallen."