Transfer

Paukenschlag in La Liga: Griezmann-Wechsel zu Atletico rückt näher

Jan Kupitz
Kehrt Antoine Griezmann zum Ex-Klub zurück?
Kehrt Antoine Griezmann zum Ex-Klub zurück? / Quality Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

In Spanien bahnt sich am Deadline Day ein Transferhammer an: Antoine Griezmann soll zu Atletico Madrid zurückkehren - die Gespräche entwickeln sich offenbar rasch in Richtung Vollzug.


Schon vor einigen Wochen waren Barça und Atletico in Verhandlungen gewesen, um einen Tausch zwischen Griezmann und Saul Niguez zu diskutieren. Obwohl die Gespräche zunächst aussichtsreich verliefen, kam der Deal bekanntlich letztlich nicht zustande.

Am Deadline Day nahmen beide Klubs erneut den Kontakt auf, um einen Transfer des französischen Superstars zu diskutieren. Laut übereinstimmenden Berichten aus Frankreich und Spanien hätten die Katalanen im Gegenzug gerne Joao Felix verpflichtet - doch zu diesem Tausch wird es wohl nicht kommen.

Antoine Griezmann, Joao Felix
Zum Tausch zwischen Griezmann und Felix kommt es nicht / Quality Sport Images/Getty Images

Transferexperte Fabrizio Romano ließ verlauten, dass Felix für die Rojiblancos eigentlich nicht zum Verkauf stehe und der Portugiese mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr wechseln werde. Stattdessen laufen die Verhandlungen laut L'Equipe nun über einen alleinstehenden Griezmann-Transfer; im Raum steht eine Ablöse von 50 Millionen Euro. Sollte Atletico der Summe nicht zustimmen, würde Barça wohl auch eine Leihe mit Kaufoption akzeptieren. Es scheint, dass die Katalanen den Angreifer noch unbedingt von der Payroll bekommen möchten.

Gegenüber dem TV-Sender RMC Sport bestätigte Griezmanns Umfeld, dass ein Wechsel in den kommenden Stunden sehr gut möglich sei. Diego Simeone scheint sehr angetan von einer Wiedervereinigung mit Griezou zu sein.

Stay tuned: Der Transferhammer nimmt Formen an!

facebooktwitterreddit