90min
Bayer 04 Leverkusen

Hochkarätige Nummer zwei: Andrey Lunev wechselt zu Bayer Leverkusen

Tal Lior
VI-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bayer Leverkusen hat eine neue Nummer zwei gefunden. Am späten Freitagabend gab der russische Fußballverband offiziell die Vertragsunterzeichnung von Nationalkeeper Andrey Lunev bei Bayer Leverkusen bekannt. Der 29-jährige Spieler wechselt nach dem Ablauf seines Vertrags ablösefrei und unterschreibt bei der Werkself für zwei Jahre.


Lunev war in den vergangenen fünf Jahren Stammkeeper bei Zenit St. Petersburg, aufgrund von Verletzungen verpasste er jedoch zahlreiche Partien und kam deshalb lediglich 118 Mal für den russischen Top-Klub zum Einsatz.

Laut Opta konnte der siebenmalige Nationalspieler seit 2017 mit 76.9 Prozent die zweitbeste Quote der abgewehrten Schüsse in der russischen Premjer-Liga verzeichnen. Lediglich Igor Akinfeev war in dieser Periode mit 77 Prozent besser.

Lennart Grill wird Leverkusen nach diesem Transfer wahrscheinlich leihweise verlassen. Der 22-jährige Keeper kam in der letzten Saison in der Bundesliga viermal zum Einsatz.

facebooktwitterreddit