FC Barcelona

Amtlich: FC Barcelona holt Hector Bellerin zurück

Jan Kupitz
Hector Bellerin
Hector Bellerin / James Williamson - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona hat einen neuen Rechtsverteidiger: Hector Bellerin kehrt zu seinem Jugendklub zurück.


In diesem Sommer wurde etliche Rechtsverteidiger beim FC Barcelona gehandelt. Zuletzt war Thomas Meunier eine heiße Personalie bei den Katalanen, doch der BVB wollte den Belgier so kurz vor Transferende nicht mehr abgeben.

Stattdessen hat Barça nun einen alten Bekannten an Bord geholt: Hector Bellerin, der von 2003 bis 2011 in der berühmten Jugendschmiede La Masia ausgebildet wurde, kommt vom FC Arsenal ins Camp Nou. Der Spanier kostet keine Ablöse, dafür erhalten die Londoner laut Angaben von The Athletic bei einem späteren Verkauf 25% der Ablöse - zunächst bindet sich Bellerin aber nur bis 2023 an Barça.

Wie die Katalanen offiziell mitteilten, wird die in Spanien obligatorische Ausstiegsklausel bei 50 Millionen Euro liegen.


Alles zu Barça bei 90min:

facebooktwitterreddit