BVB

Ajax Amsterdam - BVB: Wo wird der Champions-League-Kracher übertragen?

Jan Kupitz
Der BVB ist in der Champions League gegen Ajax gefordert
Der BVB ist in der Champions League gegen Ajax gefordert / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die UEFA Champions League ist zurück und erstmals werden Partien der Königsklasse auch live bei Amazon Prime übertragen. Die Saison 2021/22 verspricht eine Fülle von heißen Transfers und aufregenden Talenten, die dieses Turnier spannender denn je machen!


Borussia Dortmund ist am Dienstagabend in der Champions League beim niederländischen Topklub Ajax Amsterdam gefordert. Beide Klubs haben ihre ersten beiden Gruppenspiele gewonnen und gelten als Favoriten für den Einzug ins Achtelfinale.

Die wichtiges Infos zum Spiel:


Ajax Amsterdam - BVB: Infos zur Partie

Champions League: 3. Spieltag
Datum: 19.10.2021
Anpfiff: 21:00 Uhr
Spielort: Johan Cruyff ArenA


Wo wird Ajax Amsterdam vs BVB übertragen?

Das Champions-League-Duell zwischen Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund wird live und exklusiv bei Amazon Prime Video übertragen. Der Stream kann sowohl am PC und Smartphone, als auch auf dem TV (zB über den Sky Q Receiver) geschaut werden.


Direkter Vergleich zwischen Ajax und dem BVB

Bislang sind die beiden Spitzenklubs erst zweimal aufeinander getroffen: In der Gruppenphase der Champions-League-Saison 12/13. Der BVB hatte in beiden Duellen die Nase vorn.

In Dortmund gewannen die Schwarz-Gelben 1:0, in Amsterdam gab es sogar ein 4:1. Reus, Götze und Lewandowski (2x) hatten beim bis dato letzten Aufeinandertreffen die BVB-Tore erzielt.


Formkurve von Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund

Ajax Amsterdam und der BVB liegen mit jeweils sechs Punkten an der Spitze ihrer Champions-League-Gruppe. Auch in den heimischen Ligen haben sich beide Klubs bislang sehr gut geschlagen:

Die Niederländer führen die Eredivisie mit 22 Punkten aus neun Spielen an und haben ein wahnsinniges Torverhältnis von 32:2 vorzuweisen! Sebastien Haller, an dem angeblich der BVB interessiert ist, hat mit wettbewerbsübergreifend elf Pflichtspieltreffern eine fast so gute Quote wie Dortmunds Ballermann Erling Haaland (neun Spiele, 13 Treffer) vorzuweisen.

Die Schwarz-Gelben haben aus den ersten acht Ligaspielen 18 Punkte eingefahren und liegen einen Zähler hinter dem Spitzenreiter FC Bayern auf Rang zwei.

Bilanz der letzten 5 Pflichtspiele:

Ajax: S S S N S
BVB: S N S S S


Die voraussichtlichen Aufstellungen von Ajax und Dortmund

Die Personallage beim BVB bessert sich. Neben den Langzeitverletzten werden Guerreiro und Moukoko zwar weiter ausfallen, dafür nähert sich Dahoud seinem Comeback. Zagadou wird nach langer Leidenszeit erstmals wieder im Kader stehen, wie Rose im Vorfeld bestätigte.

Ajax muss auf seine beiden Keeper Stekelenburg und Onana verzichten, sodass der 37-jährige Pasveer zu seinem insgesamt vierten CL-Einsatz kommen wird.

Ajax: Pasveer - Mazraoui, Timber, Martinez, Blind - Gravenberch, Alvarez - Antony, Tadic, Berghuis - Haller

Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Schulz - Witsel - Brandt, Bellingham - Reus - Malen, Haaland


Ajax Amsterdam - BVB: 90min-Prognose

Das Auswärtsspiel in Amsterdam dürfte für den BVB die schwerste Aufgabe in der Gruppenphase sein - mit einem Sieg bei Ajax wäre das Achtelfinale bereits in greifbarer Nähe.

Da Ajax' offensiver Spielstil den Dortmundern entgegenkommen sollte und Erling Haaland zurück ist, stehen die Chancen gut, dass sie etwas Zählbares nach Deutschland mitnehmen.

Unser Tipp: 2-1 für den BVB


Amazon bringt dir jetzt die UEFA Champions League. Das Topspiel Dienstags live bei Prime Video.

facebooktwitterreddit