90min
International

Ajax Amsterdam - AZ Alkmaar live: So siehst du das Eredivisie-Topspiel im TV & Stream

Philipp Geiger
Macht Ajax Amsterdam am Sonntagnachmittag gegen Alkmaar die Meisterschaft perfekt?
Macht Ajax Amsterdam am Sonntagnachmittag gegen Alkmaar die Meisterschaft perfekt? / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

In der Eredivisie steht am Sonntagnachmittag das Topspiel zwischen Spitzenreiter Ajax Amsterdam und AZ Alkmaar auf dem Programm. Ajax hat nach 29 Spieltagen zwölf Punkte Vorsprung auf die Plätze zwei (PSV Eindhoven) und drei (AZ Alkmaar) und hätte mit einem Heimsieg die Meisterschaft so gut wie in der Tasche. Die Kaaskoppen hingegen haben Rang zwei, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt, weiterhin fest im Blick

Alle Infos zum Spiel gibt es hier im Überblick zusammengefasst.

Ajax Amsterdam vs. AZ Alkmaar Übertragung: Live auf sportdigital & DAZN

Datum: 25.04.2021
Anpfiff: 14:30 Uhr
Spielort: Johann Cruijff ArenA (Amsterdam)
TV: sportdigital
Stream: sportdigital, DAZN

Fußball Stream live kostenlos gesucht?

Ajax gegen AZ Alkmaar: Team- News

Für das Topspiel hat Ajax-Coach Erik ten Hag, der mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht wird, fast alle Spieler an Bord. Verletzungsbedingt steht derzeit lediglich Daley Blind nicht zur Verfügung. Der Routinier wird von einem Syndesmosebandriss außer Gefecht gesetzt. Seit Anfang Februar muss der Tabellenführer auch auf seine Nummer eins Andre Onana verzichten. Der Schlussmann wurde wegen eines Dopingvergehens für ein Jahr gesperrt.

Daley Blind
Zum Zuschauen verdammt: Ajax-Urgestein Daley Blind / BSR Agency/Getty Images

Auch bei Alkmaar fällt die Ausfallliste derzeit überschaubar aus. Verletzungsbedingt verzichten muss Cheftrainer Pascal Jansen auf Innenverteidiger Pantelis Chatzidiakos und Offensivspieler Jeremy Helmer. Während Letztgenannter aufgrund einer Beinverletzung pausieren muss, wird das Eigengewächs von einer Knieverletzung ausgebremst.

Ajax Amsterdam - AZ Alkmaar: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Ajax Amsterdam: Stekelenburg - Rensch, Timber, Martinez, Tagliafico - Alvarez, Klaassen, Gravenberch - Neres, Haller, Tadic

AZ Alkmaar: Bizot - Svensson, Letschert, Martins Indi, Wijndal - Clasie, Midtsjö - Gudmundsson - Stengs, Boadu, Karlsson

Amsterdam & Alkmaar: Formkurve der beiden Teams

Ajax Amsterdam verlor Anfang Dezember letztmals ein Ligaspiel und marschierte in den vergangenen Wochen nahezu unaufhaltsam dem Meistertitel entgegen. Am vergangenen Donnerstag musste der Rekordmeister jedoch einen kleinen Rückschlag verkraften. Im Nachholspiel gegen den FC Utrecht kam die Mannschaft von ten Hag nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Seit der 0:3-Niederlage gegen Ajax Ende Januar hat Alkmaar nur ein Ligaspiel verloren. Die restlichen acht Partien entschied der Tabellendritte allesamt für sich. Am vergangenen Samstag setzte sich die Jansen-Elf gegen Sparta Rotterdam mit 2:0 durch und blieb zudem zum dritten Mal in Folge ohne Gegentor.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:

Ajax Amsterdam:
Ajax Amsterdam - FC Utrecht 1:1
Ajax Amsterdam - Vitesse Arnheim 2:1
AS Rom - Ajax Amsterdam 1:1 (EL- Viertelfinale)
RKC Waalwijk - Ajax Amsterdam 0:1
Ajax Amsterdam - AS Rom 1:2 (EL-Viertelfinale)

AZ Alkmaar:
AZ Alkmaar - Sparta Rotterdam 2:0
Willem II Tilburg - AZ Alkmaar 0:1
AZ Alkmaar - PSV Eindhoven 2:0
AZ Alkmaar - Twente Enschede 4:1
Vitesse Arnheim - AZ Alkmaar 2:1

facebooktwitterreddit