AC Mailand

Serbisches Top-Talent auf dem Weg zu Milan

Dominik Hager
AC Mailand soll vor der Verpflichtung von Marko Lazetić stehen
AC Mailand soll vor der Verpflichtung von Marko Lazetić stehen / Srdjan Stevanovic/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bei der AC Mailand ist das Tore erzielen derzeit noch die Aufgabe von Olivier Giroud und Zlatan Ibrahimović. Wenngleich die beiden Mittelstürmer in den vergangenen Monaten einen guten Job gemacht haben, darf man nicht vergessen, dass der Franzose 35 und der Schwede sogar 40 Jahre alt ist. Demnach wird frisches Blut dringend benötigt. Ein Top-Talent aus Serbien soll auf dem Sprung zu den "Rossoneri" sein.


Es hat eine ganze Weile gedauert, bis die AC Mailand gemerkt hat, dass sich mit ausschließlich über ihren Zenit befindenden Altstars nichts gewinnen lässt. Der anschließende Umbruch hat zudem Jahre gedauert. Diesen Fehler möchte Milan selbstredend nicht wiederholen, weshalb inzwischen regelmäßig junge und talentierte Kicker den Weg zum Mailänder Traditionsverein finden.

Belgrad-Juwel im Visier: Wechselt Lazetić zu AC Mailand?

Aktuell scheint der serbische Youngster Marko Lazetić besonders hoch im Kurs zu stehen. Der italienische Transfer-Experte Fabrizio Romano bestätigte die Meldung von Sky Sport Italia, wonach sich die Mailänder Verantwortlichen in fortgeschrittenen Vertragsgesprächen mit dem 18-Jährigen befinden. Der Klub möchte offenbar einen festen Kauf tätigen und diesen möglichst bald fix machen.

Derzeit kickt der serbische U-19-Nationalspieler noch in der heimischen Liga beim nationalen Top-Klub Roter Stern Belgrad und hat einen Vertrag bis 2024. Der junge Angreifer gehört noch nicht zum Stammpersonal und bekam in der Liga erst 370 Minuten, in denen er ein Tor erzielen konnte. Trotz allem wird Marko Lazetić als großes Talent angesehen und verfügt mit seinen 1,92 Meter über ideale Mittelstürmer-Maße.

Pellegri benötigt Spielzeit: Wechselt die Leihgabe zum FC Turin?

Der derzeit aus Monaco ausgeliehene Pietro Pellegri soll die Mailänder hingegen mit sofortiger Wirkung verlassen und könnte sich in den nächsten Wochen dem FC Turin anschließen. Der 20-Jährige erhielt bei den Rossoneri kaum Einsatzzeit und fehlt zudem noch bis Anfang Februar aufgrund einer Adduktorenverletzung. Vor dem erneuten Leihwechsel möchte Milan ihn jedoch als Investition in die Zukunft fest verpflichten.

Alle Transfer-News bei 90min:

Alle AC Milan-News

Alle Serie-A-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit