90min
AC Mailand

Milan macht erneute Diaz-Leihe offiziell

Stefan Janssen
Brahim Diaz.
Brahim Diaz. / Jonathan Moscrop/Getty Images
facebooktwitterreddit

Es hat sich schon seit einiger Zeit angebahnt, nun ist es offiziell: Brahim Diaz wird auch in den kommenden zwei Jahren das Trikot des AC Milan tragen. Der Spanier wird für weitere zwei Jahre von Real Madrid ausgeliehen, das gaben die Rossoneri am Montagabend offiziell bekannt.

Es ist allerdings alles andere als ausgeschlossen, dass Diaz auch noch länger das Trikot der Mailänder tragen wird. Neben der Leihgebühr von drei Millionen Euro, die an Madrid überwiesen wird, soll sich Milan nämlich auch eine Kaufoption für den Mittelfeldspieler gesichert haben: für 22 Millionen Euro kann er 2023 fest verpflichtet werden. Allerdings soll Real auch eine Rückkaufoption in Höhe von 27 Millionen Euro besitzen.

Diaz spielte in der vergangenen Saison bereits Leihweise beim AC Milan und kam in der Serie A 27 Mal zum Einsatz. Dabei erzielte er vier Tore und bereitete vier weitere vor. In der kommenden Saison erhält der U21-Nationalspieler die Rückennummer 10, zuletzt war er mit der 21 aufgelaufen.

facebooktwitterreddit