AC Mailand

Durchbruch nach vier Leihen? AC Milan bindet Tommaso Pobega langfristig

Tal Lior
Claudio Villa/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach vier Leihen könnte nun Eigengewächs Tommaso Pobega endlich bei der AC Milan Fuß fassen. Am Freitag gab der Serie A-Klub bekannt, dass Pobega seinen Vertrag langfristig bis 2027 verlängert hat.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler hat sich in den vergangenen beiden Spielzeiten als Serie-A-Spieler etabliert und in 53 Liga-Partien 16 Torbeteiligungen gesammelt. Dadurch konnte er sich auch für die italienische Nationalmannschaft empfehlen und sein Debüt in der Nations League im Juni feiern.

Es ist unklar, wie Milan-Coach Stefano Pioli mit Pobega plant. Der 1,88-Meter große Spieler könnte intern den Abgang von Franck Kessie kompensieren und dadurch zum Stammspieler aufsteigen. In der Rangordnung im defensiven Mittelfeld werden jedoch Sandro Tonali und Ismael Bennacer vorerst den Vorrang haben.


Alle Transfers und Gerüchte bei 90min:

Alle Milan-News
Alle Transfer-News
Alle Serie A-News

facebooktwitterreddit