90min
AC Mailand

Milan gegen Juve ohne Star-Trio

Jan Kupitz
Davide Calabria verpasst wohl das Topspiel
Davide Calabria verpasst wohl das Topspiel / Marco Luzzani/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach der knappen, aber verdienten 2:3-Pleite beim FC Liverpool steht für AC Mailand am Wochenende das nächste Topspiel an. Am Sonntagabend (20:45 Uhr) gastieren die Rossoneri bei Juventus Turin, müssen allerdings auf drei Stars verzichten.


Nachdem Zlatan Ibrahimovic aufgrund einer Achillessehnenreizung bereits den CL-Auftakt gegen die Reds sausen lassen musste, kommt auch der Serie-A-Kracher gegen Juve zu früh für den 39-Jährigen. Als wäre das nicht schon bitter genug, muss Milan zudem auch noch ohne Olivier Giroud auskommen, der aufgrund von Rückenproblemen ausfällt.

Stefano Pioli bestätigte am Samstag, dass die beiden Mittelstürmer gegen Juve nicht im Kader sein werden. Somit dürfte Ante Rebic, gegen Liverpool mit Tor und Vorlage, erneut die Sturmspitze der Rossoneri bilden.

Neben den beiden Angreifern wird auch Davide Calabria ausfallen. Italienische Medien berichten übereinstimmend, dass sich der Rechtsverteidiger im Training eine leichte Muskelverletzung zuzog. Die genaue Diagnose stehe noch aus, sein Fehlen sei aber gewiss.

Drei extrem bittere Ausfälle für die Rossoneri, die des Weiteren auf die Reservisten Tiemoue Bakayoko und Rade Krunic verzichten müssen.

Die voraussichtliche Aufstellung sieht demnach wie folgt aus:

Maignan - Florenzi, Kjaer, Tomori, Hernandez - Kessie, Tonali - Saelemaekers, Diaz, Leao - Rebic

facebooktwitterreddit