Transfer

Fix: AC Milan holt Barça-Reservist Dest

Jan Kupitz
Sergino Dest
Sergino Dest / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die AC Mailand schlägt am Deadline Day ein zweites Mal zu: Nach Aster Vranckx sicherten sich die Rossoneri auch Sergino Dest auf Leihbasis.


Beim FC Barcelona war Sergino Dest völlig außen vor gewesen. Xavi nominierte den Rechtsverteidiger in den ersten Spielen der neuen Saison kein einziges Mal für den Spieltagskader und zeigte dem US-Boy damit deutlich, dass er sich besser einen anderen Verein suchen sollte.

Nach der schweren Verletzung von Alessandro Florenzi, der wohl mindestens zwei Monate ausfällt, schlug die AC Mailand zu und eiste Dest kurzerhand von den Katalanen los. Der Rechtsverteidiger wid bis Saisonende ausgeliehen - 2023 kann Milan den Spieler dann für 20 Millionen Euro fest verpflichten. Der Anschlussvertrag bis 2027 wurde bereits ausgehandelt.

Der FC Barcelona wird nach dem Dest-Abschied ebenfalls noch einmal zuschlagen und Hector Bellerin zurückholen.


Alles zu Barça & Milan bei 90min:

facebooktwitterreddit